Mit 15 Jahren Teilverklebung der Vorhaut?

5 Antworten

Hallo maxi2489,

diese Verklebung löst sich normalerweise im Laufe der Zeit. In deinem Alter ist sie normalerweise schon weg, aber es gibt Ausnahmen. Das ist nichts Schlimmes und wird sich auch noch lösen. Gerade wenn du noch nicht so weit entwickelt bist. Mit Gewalt würde ich es nicht versuchen, aber ganz vorsichtig kannst du ja mal probieren, ob du sie ein bisschen bewegen kannst. Auf jeden Fall sollst du dich nicht zu einer Beschneidung überreden lassen. Das geht definitiv noch von selbst weg.

Setz Dich in die warme Wanne und schiebe unter Wasser die Vorhaut vorsichtig vor und zurück.

So hab ich das bei meinem Sohn behandelt, da war er aber 6 Jahre alt.

Durch Dehnungen bekommst du das in den Griff. Am besten in der Badewanne, falls ihr eine habt, den Penis einweichen lassen und dann die Vorhaut immer wieder so weit es geht zurück schieben. Wenn die Eichel komplett frei ist, dann ist die Verklebung gelöst.

Ich würde das mal im Auge behalten und, falls es nicht verschwindet im Laufe der Pubertät, den Hausarzt oder den Facharzt in dem Fall den Urologen aufsuchen. 

Alter! Geh zum Arzt! Der verschreibt dir bestimmt eine Salbe oder so was. Hört sich sehr schmerzhaft an

Was möchtest Du wissen?