Mistel

5 Antworten

Wenn das so einfach wäre mit dem Blutdrucksenken, dann würden alle Leute Mispeltee trinken. Mein Blutdruck hat sich nach zwei Jahren normalisiert, in den en ich zweimal wöchentlich im Fitnessstudio trainiert habe.

Bauchschmerzen machen Stress, Stress lässt den Blutdruck ansteigen.

Ich denke nicht, dass es sinnvoll ist, weiterhin einen Tee zu trinken, den du ganz offensichtlich nicht verträgst.

Wenn du hohen Blutdruck hast, rede mit deinem Hausarzt - es gibt viele gut wirksame und verträgliche Medikamente gegen hohen Blutdruck.

Was sinnvolles tun, um den Blutdruck zu senken. Z.B. Ausdauersport, keinen Alkohol, nicht rauchen, kein Fleisch essen, nicht zu fettig essen.

Gegenfrage, wie bereitest du den Misteltee zu? Wie normalen Tee, also heiß? Dann wird es der Grund sein. Die Mistel ist giftig und das Gift löst sich bei warmen Wasser. Damit das Gift nicht gelöst wird, musst du es im kalten Wasser auflösen (mindestens ein paar Stunden) und danach die Misteln herausfiltern! Erst jetzt darfst du es erwärmen.

Ich hoffe ich konnte dir helfen!

Wenn du Blutdruck Probleme hast, geh mal zum Arzt und lass dir Medis verschreiben.

Was möchtest Du wissen?