Milde Zwiebeln für Salat?

5 Antworten

Hallo, es gibt mit der weißen Gemüsezwiebel schon mildere Zwiebelsorten--den Gemüsehändler am besten danach fragen. Dennoch wird immer ein Sulfidgeruch bleiben, da diese nicht so schnell abgebaut werden. Da helfen auch Bonbons oder herkömmliche Mundsprays wenn überhaupt nur kurzfristig was, da sie nur überdecken. Gute Erfahrungen gibt es da mit den Tetrobreath Produkten (www.tetrobreath-shop.de). Diese sind speziell gegen Mundgeruch konzipiert, der auf den Sulfiden basiert. Der Hauptwirkstoff OXYD8 ist nichts anderes als hochdosierter Sauerstoff. Wenn dieser Sauerstoff mit den Sulfiden in Verbindung kommt entsteht Sulfat--und das riecht nicht mehr. Zudem sind die Tetrobreath Produkte ziemlich geschmacksneutral, so daß bei der Anwendung der gute Essensgeschmack nicht mit Pfefferminze etc. gleich wieder zerstört wird. Wir und unsere Freunde verwenden bei Knoblauch oder Zwiebelgenuß z.B den Mundspray. Ca. 15 Minuten vor dem Essen mit 2-3 Sprühstössen einsprühen, dann essen und danach nochmals einsprühen

Du kannst die Zwiebel blanchieren. Kleinschneiden, ganz kurz in kochendes Wasser (nur ein paar Sekunden) und sofort wieder raus.

Kleinzerhakte Zwiebeln nimmt man die Kraft wenn man sie im Wasser zerdrückt.

Sind dann allerdings geschmacklos.

Entweder Schalotten oder Gemüsezwiebeln. Die sind sehr mild. Schmecken nicht so scharf und hinterlassen nicht einen so strengen Geruch wie normale.

ich koch jeden tag und improvisiere dabei ganz gern. Spontan ist mir die idee gekommen, ob es wohl was bringen würde, die zwiebelringe vorher in wasser oder ev. noch besser milch einzulegen. Wäre mal n versuch wert.

Was möchtest Du wissen?