Merkwürdiger Insektenstich / biss

3 Antworten

klingt nach Kriebelmücke, die sägen ein Stück Haut aus und saugen den entstehenden winzigen Blutsee auf.

Es gibt auch eingeschleppte Insekten, die so ungewöhnliche Reaktionen auslösen. Deine Freundin und Du solltet auf jeden Fall zum Arzt gehen. Denn das hört sich nicht gut an.

Hallo zusammen,

ich bin hier ganz neu.

Ich muss das Thema nochmal eröffnen. Ich bin vor 2 Monaten auch von so einem komischen Käfer gebissen worden, als ich bei uns im Garten war. Der Stich sah auch genauso aus, wie in eurer Beschreibung, wie ein kleines Blutschwämmchen und es hat auch gebrannt. Da sich nach 2 Tagen ein roter Strich um die Entzündung gebildet hatte, habe ich Antibiotika nehmen müssen. Der Stich ist dann auch zurück gegangen, man hat nur noch ein kleines Pickelchen gesehen.

Jetzt- 2 Monate später- hat sich der Biss / Stich wieder entzündet. Er brennt auch wieder leicht. Ich habe jetzt wieder Antibiotika verschrieben bekommen, aber der Arzt findet die erneute Entzündung sehr merkwürdig.

Deswegen die Frage an euch: wisst ihr, was euch damals gebissen hat? Es sah wirklich aus wie ein kleiner Käfer, eher wie ein schwarzer Marienkäfer.

Danke euch!

Liebe Grüße, Kate

Was möchtest Du wissen?