lymphknoten hart = schlimm?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das sie hart sind hört nicht so gut an- steht aber im widerspruch dass sie sich bewegen lassen! sofort untersuchen lassen, da es sich um lymphtumore handeln kann (können auch gutartige sein, um keine panik auszulösen)- wenn es schwellungen sind aufgrund von infektion, krankheit etc. sind sie verschieblich und weich

hab grad nochmal abgetastet, die am Hals fühlt sich wie eine gefüllte kapsel an, sobald ich auf sie drücke verschiebt sie sich. die in der Leiste ist nicht SOO verschieblich, aber nicht steinhart. danke für die Antwort

Hallo,in Deinem eigenen Interesse,so viele geschwollene Lymphknoten-das solltest Du wirklich untersuchen lassen!

Gruß

WEnn Du so viele verdächtige Lymphknoten hast, solltest Du die dringend untersuchen lassen, das kann alles Mögliche sein!

Wenn Dir Deine Gesundheit wichtig ist, gehst Du schnell zum Arzt, Ruf Heute noch an und mach in Kürze einen Termin!

In Deinem Interesse! L.G.Elizza

Oha, meine Eltern fahren in den Ferien weg, da muss ich zu meinem Vater, der weit weg wohnt. Ach ja, gestern habe ich starke Halsschmerzen bekommen, vllt wurde ich von meiner kleinen Schwester angesteckt. Würde die kleinen knoten erklären. Die großen aber nicht. Ich sprech meinen Hausarzt drauf an, hab in 2Wochen einen Termin. Danke für die Antwort

Sofort untersuchen lassen. SOFORT !!!! Lass dir hier nichts von Laien erzählen. Das Lymphsystem ist eine wirklich sehr ernste Sache!

http://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/psychologie/krankheitenstoerungen/test/test-sind-sie-ein-hypochonder_aid_25425.html

Ich habe so den Eindruck, dass du die Flöhe husten hörst.Nach Durchsicht deiner Fragen liegt für mich eine leichte Anfälligkeit für Hypochondrie vor. Nutze mal den Link für einen kleinen Test. Ansonsten lasse dich von deinem Hausarzt mal richtig checken, sonst wirst du nachher durch die vielen Sorgen die du dir machst noch an der Seele krank. LG

also, ich hab das jetzt gemacht und 8 von 10 punkten erhalten hier: Krankheiten und die Angst davor rauben Ihnen die Ruhe und bestimmen wahrscheinlich bereits große Bereiche Ihres Lebens. Vertrauen Sie sich unbedingt einem Arzt oder besser noch einem Psychologen an. danke für die antwort

@Pocketeditioner

aber das hat doch nicht jeder mensch! Wegen solchen LYmphknoten würde sich doch jeder Sorgen machen, nicht?

@Pocketeditioner

Sicher macht sich da jeder Sorgen. Aber ich denke du hast ein Niveau an Selbstbeobachtung erreicht, wo du ohne professionelle ärztliche Hilfe nicht mehr locker durchs Leben kommst. Alles Gute,lass dir helfen. LG

Was möchtest Du wissen?