Laktosefreie Süßstoffdragees?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Süßstofftabletten gibt es nicht ohne Laktose. Die Laktose ist in dem Stoff vorhanden, der den Süßstoff als Tablette zusammenhält. Wenn du Süßstoff ohne Laktose verwenden möchtest, dann musst du gezwungenermaßen auf Flüssigsüßstoff zurückgreifen

Danke für den Hinweis, dann kann ich mir wenigstens das Suchen sparen

@IndiaSpirit

Nichts zu danken. War selber mal auf der Suche nach laktosefreien Süßstofftabletten. Eine Verkäuferin sagte mir dann, dass es sowas nicht gäbe.

Doch es gibt sie: Süßstofftabletten ohne Laktose! Sie haeißen Assugrin Premim Laktosefrei. Es gibt sie in der Apotheke. Ich habe sie schon ausprobiert. Bei der Verwendung kommt es zu keiner der typischen Beschwerden. Erfahren habe ich davon durch Ökothropologien der Krankenhausküche des Clemenshospitals in Münster. Ich hoffe der Tip ist hilfreich. Ich habe mich auch lange darüber geärgert, dass so etwas angeblich nirgends zu bekommen war. Ich hoffe, Du gibst den Tipp auch an andere Leidensgenossen/innen weiter.

Was möchtest Du wissen?