Kurzes Schwindelgefühl und Kribbeln im Kopf

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zuallererst passiert das wenn dein Gehirn unterversorgt ist (zu wenig Blut im Kopf) Hier hilf viel trinken. Das passiert auch oft im stress oder durch hormone im jungen alter. wenn du ein mädle bist dann liegt das meistens an deinen Hormonen die grad etwas umherspinnen. So ist das nunmal wenn man auf den weg zu erwachsen werden ist. Mach dir keine Sorgen. weniger stress ist gut und vor allem 2-3Liter füssigkeiten am tag trinken. Dann hat dein Körper die chance das ganze etwas auszugleichen. Wichtig ist wenn es so ist abstützen und tief ein und aus atmen, es kann auch zur situativen ohnmacht kommen, das heißt sekündlicher bewusstseinsverlusst. Sollte das schlimmer werden und dazukommen das du umfällst umgehend einen Hausarzt aufsuchen und dir helfen lassen. ansonnsten kann hier auch die minipille eventuell helfen also mit den eltern sprechen und sagen das du das möchtest bis du 18 bist ist die pille kostenfrei.

Ich bin kein Arzt aber ich würde sagen, das sind normale Kreislaufprobleme. genau so wie du es beschrieben hast, ist es bei mir auch immer. Es kommt vor allem bei jungen Leuten vor, die zu dünn oder im Wachstum sind...wenn es unerwartet kommt solltest du dich lieber schleunigst wo hinsetzen oder legen, es wäre ja nicht so gut, wenn du dir irgendwo den Kopf anschlagen würdest...

Das mit den Schwindel Gefühlen und dem schwarz vor augen habe ich auch manchmal meine Ärztin meinte das ist wegen der hormon Umstellung /sie hat nichts verschrieben oder gesagt was ich machen könnte Würde ihnen trotzdem raten zum Arzt zu gehen :D

Nein. Und geh zum Arzt, das ist kein Schnupfen.

Was möchtest Du wissen?