Krankenhauspraktikum - Fragen

5 Antworten

Du meinst das Pflegepraktikum für Medizinstudenten der Vorklinik? Dabei solltest du überwiegend die Pflegetätigkeiten (und den Ablauf einer klinischen Station) kennen lernen, eine spätere Famulatur findet dann im ärztlichen Bereich statt. Schmuck sollte nicht tragen werden, Ringe auch nicht, aber Armbanduhren werden geduldet. Bitte auch keine dunklen Strassenschuhe (Leder), Clocks oder helle Turnschuhe sind empfehlenswerter. Und natürlich trägt man unter der Dienstkleidung normale Unterwäsche.

Nein das ist drei Monate und nicht zwei Wochen. Denke es handelt sich hier entweder um ein Schulpraktikum oder freiwilliges Praktikum

  • Unter der Berufskleidung ziehst du Unterwäsche an. Wenn man will, dann noch ein kurzärmeliges Shirt. Lange Ärmel gehen nicht!
  • Schuhe dürfen weiß sein, müssen es aber nicht. Es sollten auf jeden Fall feste Schuhe sein, irgendwelche Schlappen gehen nicht. Extra kaufen musst du aber keine für die zwei Wochen, nimm einfach die Chucks.
  • Schmuck - jein. Erlaubt sind Ohrstecker oder kleine Creolen und Halskette. Ringe und Armbanduhren gehen nicht - die sind ein Paradies für Keime aller Art! Und große Ohrringe gehen wegen der Unfallgefahr nicht - falls sich ein verwirrter Patient daran festhalten will...
  • Und die Haare musst du zusammen binden oder hochstecken.

Du bekommst keine Einblick in den Arztberuf nur in die Pflege. Mit den Ärzten hast du rein garnichts zu tun. Du hilfst ausschließlich den Schwestern. Ja Haare müssen zu einem Zopf gebunden werden.

Hi,

im Normalfall trägst du nur Arbeitskleidung, also nicht noch eine Hose oder so. Ich würde dir empfehlen Crocs als Arbeitsschuhe zu nehmen, da du den ganzen Tag auf den Beinen bist und da was Bequemes genau richtig ist! Schmuck und deine Uhr würde ich nicht tragen, da du dir Hände und Unterarme mit Sicherheit hier und da desinfizieren musst und das dann einfach stört. Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte! :)

Also es wäre gut zu wissen was denn dein genaues Arbeitsfeld ist. Aber ich versuch mal so:

Trägt man unter der Arbeitskleidung seine normale Kleidung?

Nein, i.d.R. nicht.

Und müssen die Schuhe weiß sein?

Wenn das Krankenhaus dies nicht gesondert vorschreibt, nein.

Darf man auch seine Straßenschuhe anziehen (weiße Chucks)?

Von Schuhen die du auch in deiner Freizeit trägst, rate ich aus Gründen der Keimverschleppung ab. Ich rate zu rutschfesten, geschlossenen, flüssigkeitsabweisenden Schuhen.

Darf ich Schmuck tragen oder eine Uhr?

Eine Halskette oder Ohrringe dürften in Ordnung gehen, Schmuck an den Händen musst du ablegen, da sonst diese Stellen nicht vom Desinfektionsmittel erreicht werden.

Ich habe sehr langes, dickes Haar, muss ich mir einen Zopf binden?

Am besten schon. Alleine aus hygienischen Gründen.

Ich hoffe ich konnte helfen.

Was möchtest Du wissen?