Kondom überziehen - vorhaut!

5 Antworten

Vielleicht ist Deine Vorhaut ein klein wenig zu eng. Es könnte sinnvoll sein sie zu weiten. Aber ein großes Problem sehe ich darin nicht, weil sie sich nicht festängt. Wichtig ist, dass das Kondom nicht abrutscht. Vorne sollte auch noch ein kleinber Reserveraum bleiben.

Du brauchst dir keine Sorgen zu machen. Es ist bei dir alles in Ordnung, wenn du auch im steifen Zustand deines Penisses die Vorhaut bis hinter die Eichel zurück ziehen kannst. Die Länge der Vorhaut kann von Mann zu Mann recht unterschiedlich sein. Es ist keine Besonderheit, wenn deine Eichel auch noch von der Vorhaut bedeckt ist, wenn dein Penis steif ist. Zieh vor der Benutzung des Kondoms deine Vorhaut bis hinter die Eichel zurück und zieh dann das Kondom darüber. Benutze ein gut und eng anliegendes Kondom, was auch deine Vorhaut zurück hält. Du bist jetzt natürlich noch sehr unerfahren, aber nach und nach wirst du damit gut klarkommen, davon bin ich überzeugt. Beschneiden zu lassen brauchst du dich deswegen natürlich nicht.

wenn dann wäre der urologe bei dir zuständig. im übrigen geht es, wenn ich das richtig gelesen habe, eher um den optischen eindruck und nicht wie das verhaltn unter dem kondom ist.

von dahe rgeh mal zum arzt, schildere dein problem udn schau, was er dazu meint. er hat viel emhr erfahrung, als die leute im internet.

Geh mal zum Urologen und lass DIch checken.

Ansonsten lass sie sich die Pille holen. Die ist den ganzen Monat sicher, auch ohne Periode und Kondom!

Was möchtest Du wissen?