Komischer Zahnschmerz?

 - (Gesundheit und Medizin, Arzt, Zähne)

4 Antworten

Hallo, deine Zahnschmerzen können durchaus vom Zähneknirschen kommen. Der Zahn sieht auch etwas verschoben aus. Als Laie ist es leider nicht einfach, im Zahnmedizinischen Bereich eine Ursache zu stellen... da kann man nur Vermutungen anstellen. Wenn du nicht zum Zahnarzt möchtest, hilft es eigentlich nur abzuwarten wie sich der Schmerz entwickelt. Sollte es sich jedoch nach einer Woche nicht gebessert haben, würde ich trotzdem mal beim Arzt vorbei schauen. Zwischenzeitlich kannst du die Stelle wärmen oder kühlen, je nach dem was dir gut tut. Auch eine Mundspülung kann helfen. Vermeiden solltest du auf jeden Fall zu heiße oder zu kalte Speisen/ Getränke, denn dies kann den Schmerz noch verschlimmern. Wenn der Schmerz dann doch mal unerträglich werden sollte, dann kannst du eine Tablette Neuralgin extra versuchen. Die helfen bei Zahnschmerzen sehr schnell und gut. Ich hoffe ich konnte dir vielleicht etwas weiter helfen. Liebe Grüße

Das hat sehr gut geholfen danke, ich hätte noch eine Frage wenn der Zahn tatsächlich etwas verschoben wäre hält der Schmerz dann dauerhaft an sodass ich zum Arzt muss oder vergeht der auch wieder?

Wenn es tatsächlich eine Verschiebung gab, dann wurde diese wahrscheinlich durch das Zähneknirschen ausgelöst. Wenn die Schmerzen nicht besser werden dann würde ich zum Zahnarzt gehen. Dann muss man etwas gegen das knirschen machen sonst bekommst du eventuell auch noch Kopfschmerzen dazu. Schmerzen die durch Zähneknirschen kommen gehen leider erfahrungsgemäß nicht einfach so weg :(

Kann das sein dass das der Zahn 7 ist und der Zahn davor der Sechser fehlt weil da so eine große Lücke ist dann könnte ich mir vorstellen dass sich der Zahn nach vorne bewegt und neigt oder kippt und dadurch die Schmerzen entstehen?

Sind deine Schmerzen und besser geworden oder hast du immer noch die Schmerzen kann das sein dass der Zahn nach vorne gekippt ist

Sieht schief aus ...

Was möchtest Du wissen?