Können Brillen die Nase verformen?

4 Antworten

Nein, das kann ich mir nicht vorstellen. Ich trage seit über 30 Jahren eine Brille und meine Nase sieht noch genau so aus wie vorher. Bei einer schweren Brille können Abdrücke auf der Nase entstehen, aber selbst die gehen spätestens nach einigen Stunden wieder weg, wenn man die Brille nicht auf hat.

Wahrscheinlich bildest du dir da einfach was ein.

Dann sind das vielleicht Abdrücke, weil habe -10 Dioptrien... dementsprechend ist meine Brille relativ schwer

@Derpupskopf

Dann lass dir Kunststoffgläser verschreiben, die wiegen fast nichts.

Die Nase wird jedenfalls durch eine Brille nicht schief, egal wie schwer sie ist.

@putzfee1

Sind aus Kunststoff... trotzdem schwer LOL.

Nein, eine Brille kann eine Nase nicht verformen... Auf alle Fälle nicht, wenn es einfach eine herkömmliche Brille ist, die du dir auch herkömmlich aufsetzt.

Bevor da was an der Nase verschiebt, verdrehen sich die Bügel und der Rest der Brille viel eher.

Was ist dann mit meiner Nase los?

@Derpupskopf

Die sieht nunmal grunssätzlich ka**e aus. Mach dir nichts draus... kann passieren.

@SarahSchweiz

Das ist doch nicht das 1. mal dass ich mich im Spiegel ansehe... meine Nase war NIE so schief

Das müsste aber ne krasse Brille sein
Die müsste schon großen Druck ausüben über langen Zeitraum

Nein, mit Sicherheit nicht.

Ich bin seit über 50 Jahren Brillenträgerin und habe meine Nase noch so wie damals.

Was möchtest Du wissen?