Kleine runde weiße Wunde in der Innenlippe

19 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist eine Aphte.
http://de.wikipedia.org/wiki/Aphthe
Das ist harmlos, aber schmerzhaft. Deine Schwester sollte sich Kamistad Gel aus der Apotheke besorgen.
Das betäubt ein wenig :-)

kann man bei wikipedia drüber nachlesen.

Das hört sich nach einer Fistel an - eine Entzündung im Mundinnenraum, würde damit zum Zahnarzt gehen, denn es kann auch von einer unentdeckten Entzündung vom Zahn kommen, die sich in den Mundraum ausweitet. Normalerweise gibt es eine Salbe, wenn es nur eine einfache Fistel ist, in der Apotheke und es geht schnell wieder weg - würde es aber überprüfen lassen...

Sehr wahrscheinlich eine Aphthe. Das ist Herpes, nur auf der Mundschleimhaut. Leider kann man kaum etwas dagegen machen, außer säurehaltige Lebensmittel meiden, denn die tun ziemlich weh, Tomaten z.B.

Es geht nach ein paar Tagen von allein wieder weg. Ausgelöst wird es manchmal durch Stress, durch Schlafmangel oder durch gar nichts :(

Das ist absolut kein Herpes, sondern eine (harmlose) Störung im PH-Haushalt der Schleimhaut, daher auch der Name A-PH-te.

Entweder ist es einfach durch einen spitzen Kontakt aufgegangen und verheilt jetzt (dann ist eine weiße Beschichtung normal) oder aber es handelt sich um eine Pilzinfektion, dann benötigt sie schnell ein Medikament vom Arzt.

Es gibt einen kleinen schmerzhaften Weg der die Wunde in einem Tag entfernt du brauchst keine Salbe oder sowas alles nur unnötig Tipp mit deinem Zeigefinger einmal in Salz so das an deinem Finger Salz klebt und damit berührst du die Wunde das tut schon weh aber glaub mir es betäubt die Wunde für 1 Stunde und man fühlt sich einfach gut Mach es knapp 10 mal am tag und morgen ist nix mehr davon übrig ist jedenfalls bei mir so :)

Was möchtest Du wissen?