Junghund hat gelbes Durchfall, was heißt das?

 - (Hund, Tierarzt, Durchfall)

5 Antworten

Wenn er sich sonst normal verhält, keine Beschwerden zeigt, würde ich vorerst abwarten und ihn beobachten.

Vermutlich hat er beim Gassi gehen etwas gefressen, was ihm nicht so bekommt. Kommt besonders bei Welpen und Junghunden immer wieder vor.

Sollte der Kot spätestens morgen nicht wieder fester geworden sein, dann tierärztlicher Kontrolle.

was heißt das? Ganz einfach gelber Durchfall, beobachte den Stuhlgang bis Morgen, kann sein, dass er Gras oder ähnliches gefressen hat, kann also schon mal passieren. Oder ist er geimpft oder entwurmt worden? Also schau ob er morgen fester Kotet. Sollte es mehrere Tage anhalten, oder er andere Symptome zeigen, solltet ihr zum Ta. gehen.

Vielen Dank für deine Antwort

Ich würde den Kot mal auf Giardien untersuchen lassen.

Gelben Kot gibt es oft auch bei Problemen mit der Bauchspeicheldrüse oder der Leber.

https://www.gutefrage.net/frage/kann-ich-trockenfutter-noch-aufheben-um-spaeter-mal-evtl-meiner-freundin-geben-oder-muss-ich-es-in-den-muell-schmeissen

geht das jetzt unter deinem neuen account weiter mit der fragerei --jezt angeblich für dieen schwester ??? was hast du bloss für ein problem ??

jezt hat der junghund deiner angeblichen schwester druchfall bekommen von mdem futter, was du DEINEM hund nich tmehr geben wolltest ?? findest du d as nicht fies !!

Bitte? Ich bin nicht die Person.

nur weil wir den gleichen Futter geben, heißt es ich wäre diese Person?

zu dem gebe ich ihn kein Trockenfutter sondern nur nass!! Frechheit mir was zu unterstellen.

@Amycici

keine unverschämtheit --einfach nur sehr traurig !!

DAS ist KEIN duchfall ,lediglich ungeformter stuhlgang .. die gelbe fareb kommt daher ,weil seien galle szark strapaziert wurde vor 1-2 tagen .also mal drübe rnachdenken,was die halterin so gefüttert hat bzw. was sie überhaupt füttert und uns dannmal mitteilen

sie gibt ihm sein gewohntes Futter immer. Heißt glaube ich pramerie oder so.

@Amycici

er muss was aussergewöhnliches gefressen haben was ihm nich tso gut bekommen ist .

@eggenberg1

in premerie sind kräuter enthalten , die der hund viel ,nicht auf dauer verträgt--

der hersteller wirbt mit hohem fleisch anteil =40% .ein gutes hundefutter sollte aber mindestesn 70 % fleischanteil haben --

ich bin mir auch nicht so sicher ob ins hundefutter taurin gehört-- bei katzen sehr wichtig ,aber bei hunden ??

also ich würde überlegen , ob sie den hund nciht besser auf dauer mit nassfutter füttert -das ist auf dauer wesentlich gesüder für alle tiere , anstatt trockenfutter .

@eggenberg1

Das ist nassfutter. Was er bekommt :)

@Amycici

okay , dann hat ihm deine schwester vor 1 oder zwei tagen was gegeben , was ihm nich t so bekommen ist .ist aber nicht schlimm--aber beobachten , der kot sollte wieder dunkler werden auf dauer udn auch würstcehnartig geformt

Du weißt doch seit Wochen, was "Schwester" ihm zu fressen gibt 😂😂😂

@KirstenSe

hä - ich glaube du verwechselst da jemanden oder irgendwas !

Junghund pinkelt trotz stubenreinheit. Ungewöhnliches Verhalten, was ist los?

Hallo Ihr Lieben,

Wir brauchen wirklich Hilfe. Wir haben eine kleine Schäferhund-Labrador Junghündin mit 5 Monaten. Seitdem sie knapp 10 Wochen alt ist lebt sie mit uns.

Da wir uns 2 Monate Urlaub nehmen konnten, haben wir das mit dem Stubenrein sein ziemlich schnell in den Griff bekommen. Bis vor kurzem...

Vor 3 oder 4 Wochen hatte Sie von jetzt auf nachher, 3 Tage hintereinander zwei mal am Tag vor die Tür gepinkelt... und dann auf einmal nicht mehr... wir dachten schon dass sie alles verlernt hat weil sie nicht mal mehr jaulte wenn sie musste (was sie aber normalerweise immer macht. Sie geht zur Türe und japst ein paar mal bis jemand sie eben raus lässt) und wie gesagt, auf einmal hat sie es wieder gelasse und nicht mehr gepinkelt.

Jetzt seit einer Woche verhält sie sich allgemein komisch. Sie ist ziemlich trotzig, was ich nun dem Pupertärverhalten zuschreibe.

Gestern hat sie das erste mal, seit dem wir sie haben, vor uns auf die Couch gepinkelt und nachdem wir sie geschimpft und ins Schlafzimmer getan haben um ihr eben zu zeigen dass sie das nicht darf, hat sie auch noch unters Bett gepinkelt. Was aber noch wirklich komisch an der Sache ist, ist dass sie unter dem Bett schläft/schlafen will. Trotz dass ihr Bett vor unserem steht, hat sie seit einem Monat die marotte unter das Bett zu gehen. Sobald sie irgendeinen Unsinn angestellt hat, wenn sie Ärger kriegt oder eben wenn sie schläft... nebenbei hat sie auch immer wieder in die Wohnung gepinkelt. Aber nicht indem sie sich hinsetzt, wie sonst, sondern eigentlich mehr so unterm laufen... Das mit der Couch hatte ich nicht beobachten können da ich eigentlich im Halbschlaf war...

Heute hat sie noch kein einziges mal reingepinkelt und auch sonst war sie wirklich brav, was zurzeit wirklich selten ist. Sie probiert eben aus wo ihr Grenzen sind.

Ich schließe eine Blasenentzündung eigentlich aus da sie keine Anzeichen dafür zeigt, werde aber trotzdem morgen mit ihr zum Tierarzt fahren und es checken lassen.

Was denkt ihr woran das alles liegen könnte ? Evtl. Weil sie bald läufig wird? Sie zeigt dafür schon eindeutige Signale... oder ist es irgendwie Protestpinkeln weil sie in diesem Moment keine Aufmerksamkeit bekommt? Bitte helf uns... wir machen uns echt Gedanken was wir falsch machen...

Selbstverständlich gehen wir immer mit ihr Gassi und sie wird auch fein gelobt wenn sie eben draußen pinkelt.

Danke euch!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?