Ist schlafen über Nacht im Neoprenanzug tödlich?

4 Antworten

Industrietaucher sind oft mehrere Stunden "hautmäßig" von der Luft abgeschnitten: Wenn sie stundenlange Instandsetzungsarbeiten an Schleusen oder Schiffen zu erledigen haben. In irgendeiner Fernsehshow wurde mal eine Frau komplett mit goldener Farbe bepinselt, um den Mythos von der Hautatmung aufzuklären. Natürlich ist es für die Haut nicht gut, wenn einzelne Partien unter Luftabschluss gehalten werden. Das ist übrigens EINE der vielen diagnostischen Methoden von Hautärzten, wenn sie allergische Reaktionen bewußt durch das vermeintliche Allergen herbeiführen.

Als Taucher lernt man: So wenig wie möglich ausserhalb des kalten Wassers den Anzug anbehalten. Bis es in's kühle Nass geht: So viel wie mgl. den Körper unbedeckt lassen. Ersticken wohl nicht, aber ein Hitzeschlag bekommst Du am nächsten Morgen nicht mehr mit.

hast du es mit oder ohne Haube gemacht war es ein langer oder kurzer Neoprenazug

Nein, das ist ein Märchen. Es reicht völlig aus, wenn man normal atmen kann.

Was möchtest Du wissen?