Ist kaltes Baden gut für die Gesundheit?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

dein körper muss im wasser heizen, sobald es weniger als 37°C hat.

daher ist schwimmen ideal, um abzunehmen.

wenn du dich in ein kaltes wasser setzt und dich dabei nicht bewegst, kühlt dein körper rasch aus, weil er das nicht kompensieren kann. ich würde mich daher nicht zu lange dort hinein setzen.

kalt duschen ist wesentlich besser geeignet, und das ist auch gesund. oder man geht kneippen.

der gesunde aspekt resultiert daraus, daß dein kreislauf angeregt wird. wenn du einen guten kreislauf hast, wirst du mit fast allem fertig, was andere z.b. bürohengste tierisch plagt.

Danke für deine Antwort!! :) Wie lange ungefähr darfuch mich hineinsetzen? 30min?

@Amy2013

30 minuten wären sicherlich viel zu lange.

wenn du dir das kneippen mal anschaust: da gehen menschen für wenige minuten nur mit ihren nackten beinen durchs kalte wasser. länger hält man das auch eigentlich nicht aus, und länger ist entsprechend ungesund.

wenn man sich nun komplett in kaltes wasser setzen würde, ohne bewegung, müsste ich schätzen daß nach etwa zwei bis fünf minuten bereits eine unterkühlung anfängt. das ist ungesund. also lieber wechselduschen, oder schwimmen gehen.

Hallo! Gesund sind Wechselbäder. Zu lange zu kalt ist ungesund. Ich wünsche Dir schöne und besinnliche Ostern – viel Glück und Erfolg.

Was möchtest Du wissen?