Ist es möglich, dass man auch vom "gesunden" Rotbusch-Tee Sodbrennen bekommen kann?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

schau mal auf die verpackung die meisten tees enthalten zitronensäure die verursacht dein sodbrennen gute besserung

Danke - da frag ich meine Kollegin mal, ob sie auf die Packung schaut....

schau mal auf die verpackung die meisten tees enthalten zitronensäure die verursacht dein sodbrennen gute besserung

Ich krieg leider auf Tee auch öfters Sodbrennen, sobald ich mehr als zwei Tassen trinke. Bisher gab ich immer dem Wasser schuld; unseres ist sehr kalkhaltig. - Bei gefiltertem Wasser ist es allerdings nur wenig besser.

Wir haben Bodenseewasser - aber wenn das nicht unbedingt der Auslöser ist ... :-(

Ich trinke jeden Abend 2-3 Tassen Rooibostee mit Früchten und hatte davon noch nie Sodbrennen. Evtl. kannst Du eine Frucht (Ananas, Orange etc.)nicht vertragen. Musst Du mal ausprobieren.

Das ist nicht auszuschließen! Ich bekomme auch von den seltesten Sachen Sodbrennen. Eventuell liegt es ja am Zucker. Oder genießt du ohne?

Ich trinke den Tee ohne Zucker.

@RolfHoegemann

Dann musst du auf Pfefferminztee umsteigen, der ist auch gesund!

@Shira

brrrrrrrrr

@Shira

Doppeltes brrrrrr :-)

@RolfHoegemann

Wie wäre es dann mit Mineralwasser ohne alles? :-))

@Shira

Mineralwasser ohne alles trinke ich - aber das ist ja im Geschmack sooooooooooooooooooooooo langweilig.

Was möchtest Du wissen?