Ist das normal, dass der Puls am morgen höher ist?

4 Antworten

Dein Herz lief die ganze Nacht über auf Ruhemodus und dann auf einmal ist es so, dass Du morgens aktiv wirst. Da muss das Herz erst mal auf Hochtouren laufen, um diese veränderte Aktivität kompensieren zu können. Das sollte sich dann aber so nach 1-2 Stunden langsam einpendeln und über den Tag wird es dann nochmal etwas weniger ... aber eigentlich nicht so viel, dass es wirklich bewusst messbar ist.

Bei jemandem, der jetzt nicht ohne Ende trainiert ist, wird der Puls morgens vielleicht so bei 80/min sein (nach dem Aufwachen, bevor man aufsteht) und gegen Abend dann bei 70-72/min. Größer sollte der Unterschied nicht sein.

Ich wünsche Dir alles Gute

Aber mit Deinen Zähnen ist alles in Ordnung? 

Ja wieder gut danke

@CTR10

Na, das ist ja die halbe Miete :-)

ja du liegst im bett da ist er noch ruhig dann stehst du plötzlich auf und durch die viele plötzliche bewegung muss halt mehr blut transportiert werden

Was möchtest Du wissen?