ist das Herpes?! :o

 - (Heilung, Herpes, gelbe kruste)

2 Antworten

Hhm, könnte einer sein.

Zum Herpes: Jeder, der in seinem Leben Windpocken hatte, trägt den Virus in sich. Allerdings tritt er nicht bei allen Menschen später wieder in Erscheinung.

Du kannst dir in der Apotheke mal eine Salbe mit dem Wirkstoff Aciclovir holen und diese drauschmieren, sobald sich die ersten Anzeichen für den Herpes zeigen (Spannungsgefühle, Kribbeln, Jucken, Brennen). Damit kannst du den Ausbruch verhindern. Ist er schon im Werden, brichst du damit die Vermehrung der Viren an der Stelle ab und es nässt nicht, wenn du es früh genug machst.

Schau, daß du entweder Aciclovir-ratiopharm oder Aciclostad von Stada bekommst, das Zovirax ist deutlich teurer.

Eine andere Möglichkeit, weil es am Mundwinkel auftritt, wäre eine Unterversorgung mit Vitamin C. Dann reißen die Mundwinkel auch gerne ein und es bilden sich Krusten. Dagegen hilft schon, täglich einen Apfel zu essen oder viel Salat und Gemüse zu essen.

Da es sowohl das eine, als auch das andere sein könnte, würde ich einen Arzt oder Apotheker zu Rate ziehen. Das Bild ist etwas unscharf.

Noch ein Hinweis, ob es Herpes sein könnte: Wenn sich flüssigkeitsgefüllte Bläschen bilden, ist es einer.

Herpes verschwindet nicht und taucht immer mal wieder auf. Diese Virusinfektion hat der Körper meist gut im Griff und nur wenn das Immunsystem mal nicht ganz auf der Höhe ist, dann schlagt dieser Virus wieder zu und das kann an der Lippe oder auch an ganz anderen Körperregionen sein. Markant sind dabei die kleinen Bläschen die sich bilden und an der Lippe mal die Größe von einem Eurocent haben können. Wenn die Mundwinkel eingerissen sind dann kann das auch eine andere Art einer Infektion sein. Das vor allem wenn es häufig auttaucht. Hier bietet sich ein Gang zum Hautarzt an.

Was möchtest Du wissen?