ist creme schädlich in der Nase?

5 Antworten

Die Nase ist wegen der Schwellung der Nasenschleimhaut zu. Meist ist die noch verbleibende Öffnung mit Schleim verstopft.

Da holt man sich einen Nasenspray von der Apotheke und sprüht einmal links und rechts in das Nasenloch. Das macht die Nase in weniger als 1 Stunde frei.

Zur möglichst sparsamen Verwendung.

Handcreme ist für die Nase nicht das Richtige, hast du Wundsalbe da, zum Beispiel Bepanthen.

danke dir werde es mal probieren

Solange es nicht so viel ist, dass du keine Luft mehr bekommst, dürfte das egal sein.

😁stimmt wohl

Wie kommst Du eigentlich auf Handcreme???? Die hat bei Schnupfen in der Nase nichts zu suchen. Nimm Wick oder was ähnliches.

eigentlich wegen der feuchtigkeit

@Junior351

Ja, aber nimm etwas anderes. Die Haut der Hände ist nicht mit den Nasenschleimhäuten zu vergleichen. Da sind doch auch Duftstoffe drin. Kokosöl ist gut, oder Wundsalbe. Die aber auch nur um die Nasenlöcher herum auftragen. Gehe morgen mal in die Apotheke und frage nach einem Nasenspray auf Meersalzbasis. Nie zu viel davon nehmen! Gute Besserung!

Für die Nase gibt es in der Apo eine spezielle Nasensalbe ...

Was möchtest Du wissen?