Inwiefern helfen Produkte wie Yakult wirklich?

5 Antworten

Erstmal: Was meinst du mit Grippe? Einen normalen grippalen Infekt (Erkältung? Oder die Magen-Darm-Grippe? Oder die Influenza-Grippe?

Bei letzterer hilft bei immungeschwächten Personen (angeblich) nur die Impfung. Ansonsten braucht man sich bei der Influenza-Grippe keine Sorgen machen (wenn man fit und gestärkt ist).

Eine Magen-Darm-Grippe kann umso schneller um sich greifen, desto anfälliger man ist, z.B. weil man eine gestörte Magen-Darm-Flora hat. Gesund ernähren und gesund leben (Sport, frische Luft, Abwehr stärken, nicht rauchen etc.) dürfte den meisten helfen.

Die normale Erkältung kann jeden treffen, der sehr gestresst ist oder dessen generelle Abwehr geschwächt ist (auch durch die Pilleneinnahme, zu wenig Frischkost, zuviel Industrienahrung, fehlende Bewegung etc.).

Diese Joghurt-Kulturen haben sich - zumindest wissenschaftlich - nur bei Kindern, deren Magen-Darm-Flora noch nicht vollständig ausgreift ist, bei der Prävention der Magen-Darm-Grippe bewiesen. Oder bei Menschen, die aufgrund von bestimmten Erkrankungen oder Fehlernährung ein gestörtes Milieu haben (dürfte auf viele Menschen zutreffen).

Alle gesunden, immunstarken Menschen, die keine/ kaum Magen-Darm-Probleme haben, brauchen ihr Geld dafür nicht ausgeben!

Die Probiotika werden stets kontrovers diskutiert - aber Studien beweisen, dass in vielen Fällen das Geld unnütz ausgegeben wird.

Halte lieber dein Immunsystem gesund - dann wirst du nur 1 x im Jahr (oder seltener) krank. :-)

Yakult mu8 nicht sein, aber wer öfter Antibiotika einnimmt oder gerne Fleisch ist (verstecktes Antibiotika) der sollte etwas für seine Darmflora tun denn es werden leider nicht nur die krankmachenden Bakterien getötet sondern auch Darmbakterien die wir zur Verdaunung benötigen , es bieten sich einige gutfunktionierende Produkte an.<F.O.S. der Fa. Lailique oder Probio Darm Repair von Anusan. Außerdem bitte immer daran denken , die Kühlkette von Actimel u. Yakult oder ähnlichem darf nicht unterbrochen werden denn diese Kulturen sind sehr wärmeempfindlich.

Das, was man an gefühlt verstärkten Abwehrkräften hat, wird wohl durch den - auch bei diesen "Gesundheitsdrinks" - sehr hohen Zuckergehalt wieder wettgemacht. Alternative: Kefir - ist billiger, gibt's auch in jedem gut sortierten Supermarkt und ist garantiert zuckerfrei.

Genau wie bei actimel - am meisten profitiert der Geldbeutel vom Hersteller!!! Mach regelmäßig Sport, geh regelmäßig in die Sauna und nach dem normalen Duschen reguliere das Wasser langsam bis runter auf ganz kalt. Sollst mal sehen, wie sich dein Immunsystem freut. Und das kostet noch nicht mal was extra!!!

Original yakult gehört in japan zum täglichen leben.es ist gut für die darmflora"gesunder darm....gesunder mensch.bei uns ist es allerdings wie schon bemerkt mit zuviel zucker angereichert.

Was möchtest Du wissen?