Ich kann nicht schreiben durch die prellung!

5 Antworten

Also sicher eine Prellung tut weher als ein Bruch, bzw. kann weher tun als ein Bruch, aber das betroffene Körperteil darf ruhig bewegt werden, sollte aber nicht übermäßig belastet werden. Aber ich denke mal an dem Nachschreibtermin wirst du wohl wg. einer Prellung und einer wahrscheinlich nicht vorhandenden Krankschreibung nichts ändern können.

lg, jakkily

Es heißt Zinkleimverband. Und wenn du morgen Schmerzen hast, dann solltest du zum Arzt gehen und dir eine Krankschreibung oder ein Attest geben lassen!

Mit der anderen Hand schreiben. Die Lehrer werden es lesen müssen, die sehen ja, dass du es nicht anders kannst. Bei mir könnte das wohl auch kaum einer lesen;-) - aber das soll nicht dein Problem sein.

Sag deinem Lehrer Bescheid und schreibe einfach mit der anderen Hand oder bitte um etwas mehr Zeit zum Schreiben, denn nachschreiben musst du so oder so. Außerdem ist es ja nicht unbedingt dein Problem, wenn der Lehrer etwas länger braucht, um das, was du geschrieben hast, lesen zu können.

liebe Grüße und viel Glück für deine Arbeit!!

Dann musst du die Klausur eben später nachschreiben.

Was möchtest Du wissen?