Hüfte schmerzt, was ist da los?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das kann viele ursachen sein, Ich denke eher dass das eine Prellung ist, und das kann bis zu mehrere wochen dauern bis das verheilt ist.

das kann eigentlich nur ein röntgebbild sagen was da los ist...

gruss gregory

das könnte drei Ursachen haben....

  • es kann durch ungleiches Gehen/Haltung/Schuhwerk ein Hüftschaden entstanden sein (tut sehr weh).

  • es könnte der Ichias-Nerv sein,

  • oder eine einseitige Blockierung (auch vom Rücken bis ins Bein)

Deine Idee zum Orthopäden zu gehen, ist total wichtig und richtig. Er wird die Sache untersuchen und Dir helfen.

Gute Besserung und lieben Gruß,

moonchild

Manchmal sind auch die Muskulatur, Nerven oder innere Organe in der Nähe der Hüfte Ursache des Hüftschmerzes, und nicht die Hüfte selbst. Auch Schleimbeutelreizungen können Druckschmerzen verursachen. Wenn deine schmerzen nicht mehr verschwinden gehst du lieber zum Hausarzt. Alles Gute und Liebe grüße

ach das kenne ich gut: So eine Schleimbeutelreizung/Entzündung tut auch sehr weh. Gute Antwort. (y)

Vielleicht bis du ja Schwanger ,oder du hast dich im Schlaf verlegen,das kann passieren.

Ich weiß das ich nicht schwanger bin da ich noch nicht Geschlechtsverkehr hatte, aber das 2 könnte es sein :-) Danke für die antwort.

Wahrscheinlich hast du einfach nur falsch gelegen. Das ist aber nur eine Vermutung, Ferndiagnosen kann auch ich nicht stellen.

Was möchtest Du wissen?