Hilfe Zahn gezogen Wunde verfärbt.

 - (Medizin, Zahnarzt, Wunde)

5 Antworten

Die Wunde ist absolut in Ordnung, das Zahnfleisch ist nicht gerötet und auch nicht geschwollen. Das ist eine Art Kruste die sich jetzt bildet.
Wenn Du in der Wunde keine Schmerzen hast ist alles in Ordnung.

hm solang du keine schmerzen hast, dürfte es nichts all zu krasses sein. das loch ist wohl da, weil einfach der zahn, der ja lange spitze wurzeln hat, den raum nicht mehr ausfüllt und das zahnfleisch sich erst schließen muss. das schwarze könnten essensreste? sein? aber ich würd trotzdem nochmal zum arzt gehn, dir evtl ne desinfektionsspühlung oder so mitgeben lassen, damit du es sauber hältst.

naja..keine starken schmerzen. normale wundschmerzen beim berühren halt.

Ich würd eher sagen das sich da langsam so ne Art Kruste bildet wie bei ner normalen Wunde halt. Aber sicher kann dir das wohl nur der Zahnarzt sagen;)

Hi.

Das ist ganz normal bei einer Wunde. Das weisse ist eine Art "Krüste". Im Mund sieht so eine Kruste einfach weisslich aus, wegen dem Speichel. Das "schwarze" in der Mitte der Wunde ist ein Blutgerinsel dass sich bildet um zur Heilung zu dienen. Ich seh hier absolut keine Auffälligkeiten die unnormal sein sollten.

Lg Sandra

Hallo Frau Bredow,

für mich sieht die Farbe jetzt nicht so ganz normal bei der Abheilung einer Extraktionswunde aus. War der Zahn vormals mit Amalgam gefüllt? Bei einer Extraktion muss das Zahnsäckchen u.Zahnhaut aus dem Zahnfach mit entfernt werden. Der Kieferknochen sollte zumindestens gut abgschabt werden. Unterbleibt das, kann eine Wunde dann so aussehen. Ich würde eine Revision der Wunde vornehmen lassen.

Was möchtest Du wissen?