Hilfe ich kann nicht rülpsen!?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich hatte diesen Druck auch schon oft genug. Mir hat es aber auch schon geholfen - ich weiß es ist nicht gerade appetitlich - den Finger in den Hals zu stecken (ich hab den Finger durch nen Löffel ersetzt). Bei mir hat es wirklich schon geklappt das ...Übergeben... einfach zu provozieren.

Sorry, dass sich das ganze ein bisschen widerlich anhört. Gute Besserung - Ich hoffe ich konnte dir helfen.

LG nacho22

Danke im Notfall greife ich auf deinen deinen Tipp zurück :))

@bellevie

DANKE für den Stern und hoffen wir einfach mal das es nicht zum Notfall kommt ;) dennoch gute Besserung

Lg nacho22

@nacho22

kein problem:') das hoffe ich auch :DD

Also endlich mal jemanden gefunden,der das selbe Leiden hat wie ich.Ich dachte schon ich wwäre der einzigste auf dieser Welt der das hat.Ich habe diese Probleme bestimmt schon dreißig Jahre, bei mir hilft dann auch nur Finger in den Hals stecken, mache ich das nicht bekomme ich Schluckauf und das tut dann höllich weh in der Brust. Ich weiß auch manchmal gar nicht was die Ursache dafür ist,trinke keinen Kaffee und kaum Kohlensäure haltige Getränke, trinke Cappuccino aber den vertrage ich auch nicht immer. Für hilfreiche Antworten binich echt dankbar.

Also ich bin sooo froh das ich mal lese das das Problem noch jmd hat. Ich hab den selben Druck der sich dann aber im ganzen Oberkörper verteilt und so ein blubbern im hals. Manche finden das ganz amüsant.. Ich NICHT. An sich klingst lustig hach sie kann nicht rülpsen. Allerdings sind das jedes mal üble schmerzen, nach einer gewissen Zeit meines "Blubberns" und weiterer Schmerzen wird mir dann übel und ich hab wie zu viel schleim im Hals bzw. Rachen. Das geht dann so lange bis ich in aller Öffentlichkeit gucken kann wo ich jetzt schnell hinlaufe weil es gleich hochkommt.

Das mit dem Finger in den Hals stecken klappt einigermaßen da dann die Luft rausgeht (klingt jetzt echt ekelhaft, aber die ganze Luft kommt dann so mit Druck aus meinem Hals das es echt nicht mehr feierlich is und jeder in der Umgebung sich mit mir daran erfreuen kann) Die ultimative Lösung ist das allerdings auch nicht da es erstens am Anfang zwar besser ist aber auch bei Pech gleich weitergeht außer es kommt gleich mehr mit, und zweitens auch garnicht so angenehm ist wenn man abends weg ist und es einem nach einer Stunde echt nicht mehr gut is da einem durch zu viel Luft alles weh tut und man so quasi durch das "blubbern" schon fast kontrolliert wird.

Ich kann allerdings auch trinken was ich will, ob Kohlensäure oder nicht, auch bei eistee oder Wasser feiert das geblubber ne Party. Was essen um es zu lindern kann man auch gleich vergessen, da man so viel Luft im Körper und Bauch hat, dass für essen garkein Platz ist ohne das es einem direkt schlecht wird. Oft hab ich's auch noch wenn ich Halsweh bzw. Husten habe und der Hals trocken ist und ich dadurch viel schlucke. Dann geht der Spaß auch wieder richtig los.

Hoffe das ich dir wenigstens zeigen konnte, dass du nicht ganz alleine bist, wie ich das schon manchmal gedacht habe und hoffe das uns jemand helfen kann.

Werde deshalb jetzt auch zu einem Arzt gehen weil es so echt nicht mehr geht.

Hallo,warst du mittlerweile bei einem Arzt wegen deinem nicht aufstoßen können?würde mich echt interessieren was er gesagt hat .über eine Antwort wäre ich dir dankbar

Ich kann auch nicht rülpsen.. Nur so Mini-Rülpser, die man fast nicht hört^^ Habe aber leider keine Ahnung, warum dieser Druck, den Du hast, entsteht. Ich habe ihn jedenfalls nich.

hahah ja bei mir genauso!

Was möchtest Du wissen?