Hat Floradix Kräuterblut Nebenwirkungen?

3 Antworten

Floradix ist ein sehr gutes, natürliches Präparat, ich habe es öfter genommen und keinerlei Nebenwirkungen gehabt. Allerdings von Eisentabletten habe ich Verstopfung bekommen.

Du solltest aber wirklich feststellen lassen, ob du Eisenmangel hast. Man sollte nämlich kein Eisen zuführen, wenn kein Mangel besteht. Wenn der Eisenmangel stark ist, nützt Floradix nicht, dann brauchst du vielleicht eine Infusion.

Floradix Kräuterblut ist an sich ein sehr verträgliches Eisenpräparat, das äußerst selten Magenbeschwerden macht. Ich habe es selbst eine Zeit lang genommen und trotz empfindlichem Magen gut vertragen. Im Zweifelsfall nimm es nicht auf nüchternen Magen.

Den Eisenmangel solltest du durch eine Blutuntersuchung bestätigen lassen. Die klinischen Symptome allein könnten auch andere Ursachen haben. Der Körper kann Eisen nicht ausscheiden außer durch Blutverlust (Menstruation, Blutungen im Magen- Darmtrakt, chronisches Zahnfleischbluten). Bei der sogenannten Eisenspeicherkrankheit ist die einzige Behandlung daher regelmäßiger Aderlaß. Bei menstruierenden Frauen ist ein Eisenmangel nicht abwegig, sollte aber dennoch bestätigt werden, denn ein Überschuß an Eisen kann in der Tat schaden, da der Körper das überschüssige Eisen mangels anderer Möglichkeiten einlagert und dabei z.B. Leberschäden entstehen können.

Das Blutbild für eine Eisenmangelanämie kostet dich nix außer einen kurzen Arztbesuch, also erst untersuchen lassen bevor du Eisen einnimmst.

Falls dir Floradox nicht taugt, kannst du mal nach den Eisen-Fruchtschnitten von Wilhelm Egle schauen. Die sind auch sehr verträglich.

Erfahrungen habe ich nicht mit Kräuterblut .bin aber auch froh darüber. 
denke aber auch das da Alkohol mit drinnen ist. Meine Eisenwerte sind für eine Frau aber auch relativ hoch 16.4 und ich habe immer gepresste Rotebeete Tabletten genommen die haben absolut keine Nebenwirkungen da es ein  natürliches Produkt ist (natürlich ein bearbeitetes Produkt)und die Chance auf höhere Eisenwerte sehr gut sind. Aber Du schreibst ich habe wahrscheinlich....sollte so was nicht ein Arzt feststellen und keine wahrscheinlichkeits Rechnung??  

Da ist kein Alkohol drin, oh Gott, wie lächerlich XDDD

@DieHonigmaus

Das hättest Du Dir sparen können, Da will man helfen und Du verhöhnst hier die Menschen und wenn ich schreibe ich denke das... kannst Du das mit einfachen Worten wie Nein ist es nicht beantworten . Wir wollen das man hier im Forum Respektvoll mit einander umgeht und Dankbar für konstruktive Antworten ist.

@oma57

Reg dich nicht drüber auf, lies mal ihre anderen fragen alle, dann weißt du das da durchaus weitere/andere Probleme hinterstecken ;-) 

@Repwf

Ja, Du hast Recht Repwf, habe sie gestern mal angeschaut, ich meine Ihre Fragen und das Kind ist Reif für den Psychodoc darum ist es mir egal ,die hat sie nicht mehr alle.

Ja, das kann Repwf als mein persönlicher sozialpädagogischer Ersatztherapeut wirklich am allerbesten beurteilen. :-)

@DieHonigmaus

Für Deine Fragen brauch man keine sozialpädagogische Ausbildung denn die Fragen schreien von allein um Hilfe die Du hier aber nicht bekommst . Suche Dir Hilfe bei einen Spezialisten

Was möchtest Du wissen?