Harnleiterstein im Urin trotz harnleiterschiene?

 - (Gesundheit, Arzt, Krankenhaus)  - (Gesundheit, Arzt, Krankenhaus)

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, ja das kann sein. Die Scheine sorgt für einen besseren Abfluss des Urins und schützt den Harnleiter vor Verletzungen durch den Stein.
Herzlichen Glückwunsch, den bist du los. Kläre morgen mit deinem Urologen das weitere Vorgehen, die Schöne muss ja irgendwann raus. Bring ihm den Stein am besten mit. ( Hält sich besser in Flüssigkeit)

Was möchtest Du wissen?