Hallo, was kennt das jemand?

 - (Bettwanzen, Käferart)  - (Bettwanzen, Käferart)  - (Bettwanzen, Käferart)

5 Antworten

Ob das Bettwanzen sind weiß ich nicht, aber um auf Nummer sicher zu gehen Wasche die Bettdecken bei mind.60 C Grad und reinige den Bettkasten gründlich.

Auch wenn die Fotos nicht so gut sind, aber ich würde bei den kleinen haarigen Dingern auf Speckkäferlarven tippen.

https://www.google.de/search?q=speckkäferlarven&client=ms-android-samsung&prmd=imvn&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwjiponeztXdAhXBjKQKHWVwAzEQ_AUICSgB&biw=360&bih=536#imgrc=jv_i24sHSU-vbM:

Harmlos, aber halt unangenehm. 🙄

Was man dagegen tun kann, kannst Du ja googeln.

ich habe mir gerade ein bild der bettwanze angeguckt und ich würde ziemlich sicher sagen, dass es keine sind

das sieht mir mehr aus wie larven, nicht wie fertige tiere, daraus wird erst noch das endtier

google mal nach bildern der larven von silberfischen und teppichkäfern, ob die es sein können, dein bild ist so klein, man sieht es schlecht

Meinst du es könnten Larven von bettwanzen sein?

@Zahnmaus258

nein, auch eher nicht

google mal silberfisch oder teppichkäferlarven

aber deine sind unbehaart, man erkennt es schlcht

kellerassel ist es auch nicht

ich mein, die schon mal gesehen zu haben, vielleicht einfach irgendeine fliegenart, motte?

lebensmittelmotte?

ich hab zb gegoogelt "hausinsektn larven, schädlinge larven"

guck dich dur bilder durch

Muss dich enttäuschen, sieht mir stark nach Bettwanzen aus. Am besten wäschst du deine ganze Bettwäsche und Bezüge und kaufst ein Spray für die Betroffenen Zimmer.

Das sieht nach einer Motte aus. Die Bettwäsche ist zu waschen. Wolldecken müssen möglicherweise auch gewaschen werden.

Was möchtest Du wissen?