Habt ihr so eine Untersuchungsvorbereitung beim Erstbesuch eines Hautarztes schonmal erlebt?

5 Antworten

Leider schreibst du nicht,was die Ärztin dann untersucht hat.

Wenn Du Hautprobleme an sich hast,kann es schon sein, dass sie Dich nackt in Augenschein nehmen möchte, schon um Stellen sehen zu können,die sich Deiner Sicht entziehen oder in einem Vorstadium sein können,das du so noch gar nicht selbst bemerkst.

Würde ich mir erstmal keine großen Gedanken drüber machen und Ärzte interpretieren da normalweise auch nichts rein, da sie es durchaus gewohnt sind, Menschen auch nackt zu sehen.

Etwas anderes wäre es, würde mich ein Zahnarzt auffordern, mich auszuziehen oder ein prakt.Arzt, wenn ich ne Mandelentzündung habe.....

Alles Gute!

@Maxxismo

Ich habe ja geschrieben das ich mich vor dem jetzigen Besuch bereits mit dem Thema Hautarzt beschäftigt habe und auch Fragen dazu gestellt habe. Ich habe die Praxis gewechselt und bin heute wie gesagt in diese Situation gekommen, die mir unangenehm war und keine Freude bereitet hat. Das ich FKK mag hat mit einer Untersuchung beim Hautarzt nichts zu tun!

Hallo

Bei mir war es auch so das die Arzthelferin meinte ich solle mich komplett ausziehen und meine auch den Slip ausziehen . In der Zeit wo ich mich auszog legte sie Papiertuch auf ein Stuhl und auf den Boden.Als die Ärztin kam bat diese mir auf den Stuhl zu setzen und begann mit der Untersuchung. Der Schluss bildetedie Untersuchung meines Pins und des Hodensacks,sowie des Hinters.

Als ich mich anzog meinte die Arzthelferin , die die ganze Zeit mit anwesend war, das Fr Dokotor sehr gründlich ist in der Untersuchung.

So sollte es doch sein ?? Oder

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Bei meiner Hautärztin musste ich mich auch gleich nackt ausziehen und war dann mit der Arzthelferin so etwa 10-15 min allein im Untersuchungszimmer. Nackt zu sein ist mir nichts neues da ich viel in die Sauna gehe oder zum FKK. ich nehme diese Untersuchungen immer sehr gelassen und desweiteren denke ich das meine Ärztin schon viele nackte Männer und Frauen gesehen hat

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Also das ist völlig ungewöhnlich.

Der Hautarzt ist ein Facharzt wobei zunächst ein Vorbefund vom Hausarzt vorliegt.

Deine Vorstellung ist aber für einen wie dich sicherlich sehr erregend und steif machend.

Super hübsche Frau Doktor ich habe da was Hartes unter der Haut. Das war vorhin noch nicht.

Fühl dich jetzt bitte nicht komplett verarscht.

Haha! Als würde es immer darum gehen. Außerdem war es eine ältere Hautärztin und ich bin sicher nicht dahin gegangen um mich da unbedingt nackig zu präsentieren. Ich war wegen meiner Hautprobleme da.

Wenn solche Fragen immer wieder in diese Richtung interpretiert werden dann tut es mir leid!

Ja tut mir leid. Deine Beschreibung wirkt jedoch wirklich in diese Richtung.

Das ist eigendlich normal bei meiner Hautärztin muss ich mich immer nackt ausziehen, habe aber auch kein Problem damit und der Arzt sieht es sowieso professioneller.

Was möchtest Du wissen?