Haben Zahnaerzte immer perfekte Zaehne?

Support

Liebe/r pepper08,

gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform. Fragen wie "Haben Zahnärzte immer perfekte Zähne?" oder "Können Zahnärzte Mundgeruch haben" sind sicher interessant oder lustig, gehören aber nicht auf gutefrage.net. Bitte schau diesbezüglich doch noch mal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy

Vielen Dank für Dein Verständnis.

Und viele Grüße Ben vom gutefrage.net-Support

5 Antworten

mundgeruch kommt ja nicht unbedingt von ungepflegenten Zähnen ... das kann auch mit einer krankheit zu tun haben ... und jeh nachdem wie sehr der arzt auf sich selber achtet kann es schon mal passieren das er selber nicht die besten zähne hat.

die meisten Leute, die schlechte Zähne haben, hatten schon mit 20 keine guten Zähne mehr. Die Beschaffenheit der Zähne ist auch zum großen Teil genetisch bedingt

Zahnärzte haben genauso gute oder schlechte Zähne wie jeder andere auch. Nur achten sie mehr auf die Mundgesundheit, weil sie wissen wie wichtig das ist. Sie lassen sich auch eher behandeln, da sie wissen wie geschäft- und gesundheitsschädigend "Nichtbehandlung" wäre. Oder wollen wir etwa zu einem Zahnarzt, der schlechte Zähne hat? Das ist auf jeden Fall nicht vertrauenswürdig. Angst habe sie wie jeder andere auch. Sie sind Menschen wie du und ich. Nur haben sie einen Vorsprung: Sie haben mehr Grundwissen, was Zahnpflege und Zahnerhaltung angeht.

glaube mir viele ZÄ haben sehr große Angst, ohne Betäubung geht da gar nix. Sie haben auch so Zahnprobleme wie wir auch, nur werden sie dass vor den Patienten nie sagen.

Nein glaub mir, die haben alle wahrscheinlich noch schlechtere Zähne als du. Also es ist eher so, das man sich mehr anscheisst weil man weiss was es alles für Krankheiten gibt, und was alles passieren kann, aber ich habe auch nicht angefangen mir die Zähne wie ne wahnsinnige zu schrubben :) aber man lernt schon ein paar Tricks zu Zahnpflege.. aber bei mir hat sich nicht viel geändert.. :)

Ist ein Retainer nötig wenn meine Zähne im Anfangsstadium sowieso gerade waren?

Hallo! Ich bin 16 Jahre alt und trage nun schon seit über 5 Jahren eine feste Zahnspange am Ober- und Unterkiefer. Der Grund bei mir war allerdings keine Fehlstellung meines Kiefers oder schiefe Zähne. Ich hatte am Oberkiefer einen Backenzahn der wirklich stark beschädigt war und dementsprechend von meinem Zahnarzt rausgezogen wurde. Danach hatte ich eine lange Zeit eine große Lücke zwischen meinen beiden Backenzähnen. Meine Mutter hatte bereits Bedenken dass mein neuer Zahn nicht rechtzeitig in der Lücke wächst, aber mein Zahnarzt hat versichert dass der Zahn schon noch kommt. Plötzlich haben meine Backenzähne sich zueinander geschoben und somit die Lücke, in der doch eigentlich ein anderer Zahn hätte wachsen sollen, geschlossen. Das war natürlich nicht gut, auf Rat eines anderen Zahnarztes sind wir zum Kieferorthopäden gegangen, welcher mittels fester Zahnspange meine 2 Backenzähne auseinandergeschoben hat und meinem eigentlichen Zahn ermöglicht hat endlich zu wachsen. Er ist allerdings sehr verdreht und nicht an der komplett richtigen Position gewachsen sodass noch weitere Behandlungen nötig waren bis er heute fast perfekt in der Lücke sitzt. Nun wird mir ein Retainer geraten da sich ja meine Zähne sonst verschieben könnten sobald meine Spange draußen ist. Allerdings hatte ich ja nie schiefe Zähne, ich weiß jetzt nicht was die beste Option ist da ein Retainer in meinem Fall 350 € kostet, nicht von der Krankenkasse übernommen wird, und das ja wirklich nicht wenig Geld ist.

Vielleicht findet sich ja jemand der eine ähnliche Situation wie ich hatte und mir von seinen Erfahrungen berichten möchte. Hätte ich von Grund auf schiefe Zähne gehabt würde mir die Entscheidung leichter fallen, aber hier geht es ja wirklich nur um einen Backenzahn der schief war und noch nicht mal, im fall eines retainers, von diesem retainer "festgehalten" wird, da die Retainer ja nur an den Schneidezähnen befestigt werden.

Ich freue mich auf Antworten:)

P. S. außerdem bekomme ich auch eine lockere Spange für die Nacht, vielleicht ist das wichtig zu erwähnen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?