Habe mir beim Rasieren den Hoden aufgeschnitten...

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Geh damit sofort ins Krankenhaus. Damit darfst du nicht Spaßen. Wenn sich dein Hodensack entzündet, kannst du im schlimmsten Fall impotent werden. Der Eiter der dort ansetzt ist sehr gefährlich.

Desweiteren spare nicht an den falschen Stelle. Kaufe Dir einen Gilette Fusion Rasierer, da bekommst du sogar mit absicht keine Schnitte in deine Haut.

Bepanthen und großes Pflaster oder Verband drum. Aber ich glaube an deiner Stelle würde ich morgen als erstes zum Arzt gehen, wenn es dann noch immmer weh tut oder blutet. Ö_Ö

Bepanthen Wund-und-Heilsalbe ist mein "Wundermittel" da hab ich mal eine Wunde in kurzer Zeit heil bekommen, wegen der mich alle Leute ins KH schicken wollten.

Er hat sich IN den Hoden geschnitten!!!

@psyk111

klaro, das hab ich gelesen. Er konnte die Blutung stillen und die Bepanthensalbe hilft, daß die Schnittstelle schnell abheilt. Bist Du der Meinung, daß das so schlimm ist, daß sein Sp.... (ich darf es nicht ausschreiben) rausrieselt - dann müßte er tatsächlich ins KH, aber er schrieb, daß es nicht mehr blutet.

Also "IN den Hoden" hast du dir sicher NICHT geschnitten, sondern in den Hodensack! Hättest du den Hoden beschädigt, würdest du garnicht dazu kommen hier zu schreiben...... du wärst mit dem Rettungswagen auf dem weg in die nächste Fachklinik! Da du die Blutung stoppen konntest, wird es sich auch nur um eine kleine "Rißwunde" handeln, die der hochelastische Hodensack sehr schnell heilt. Also: Keine Panik, sterile Wundvorlage und eine anständige Heilsalbe vorlegen und, wenn morgen noch Schmerzen da sein sollten (was ich bezweifle), den Hausarzt aufsuchen. Lass dich nicht von Pfeifen, die keine Ahnung haben, verrückt machen! Gute Besserung, Chiliheadz.

in dem fall würd ich ja jetzt schon zum artzt gehen. da steht zu viel auf dem spiel :D

Was möchtest Du wissen?