Grill mit Spiritus entzünden schädlich?

12 Antworten

Spiritus ist Alkohol und der verbrennt. Gefährlich ist, dass Spiritus stark verdunstet und dieses Luft-Dunstgemisch extrem brennbar ist. Ich habe von einem Mann gehört, der mit seiner Tochter grillen war und weil das Feuer ausgegangen ist hat er aus der Flasche Spiritus drüber gekippt. die Tochter hatte dann extreme Verbrennungen am ganzen Körper und vorallem im Gesicht.

Ich halte nichts von der Chemie als Anzünder. Wenmn nicht alles verflüchtigt ist, richt man förmlich den Anzünder noch. Ich bevorzuge einen heißluftfön mit entsprechender Düse oder wenn kein Strom vorhanden ist, einen Unkrautvernichter mit Gaskartusche. s. Bild

Grillanzünder - (Gesundheit, Ernährung, Grillen)

richtig grillen, heißt langsam grillen. spritus ist schädlich, wenn er sich nicht ganz verflüchtig hat, aber auf jeden fall ist es gefährlich damit das feuer zu entfachen, es gibt doch so wunderbare grillanzünder, da braucht man den spiritus doch gar nicht

Ist nicht schädlich. Alkohol muss man nur vorsichtig handeln aber ist deto gefährilcher als normale Grillzündungsflüssigkeiten. Vedünstet jedenfalls wenn Grill heiss wird. Denaturiertes Spiritus nicht auf den Speisen sprotzen.

Meine Schwester hat mich mal fast erwürgt, als ich den Grill, von dem auch ihre kleine Tochter essen sollte, mit spiritus anfeiern wollte. Ehrlich gesagt glaube ich, dass das alles verbrennt und keine Rückstände ins Fleisch gehen - aber wirklich wissen tue ich es nicht...

Was möchtest Du wissen?