Geschnitten: Angst vor Tetanus

5 Antworten

Ersteinmal danke für deinen Beitrag , ich dachte schon ich wäre die einzigste der so dumme Missgeschicke passieren.

Also ganz klar Tetanus muss sein und ich denke nicht das deine Mutter denkt das du da überreagierst denn sie wird dich ja nicht ohne Grund Impfen lassen sie weiß was da passieren kann. Frag sie einfach mal nach deinem Impfheft , dort steht drin wann die letzte Impfung war , die Tetanusimpfung ist aller 10 Jahre notwendig, ich hatte vor 3 Tagen auch eine Verletzung und da haben sie die Tetanus einen Monat eher eben gemacht. Natürlich steht das ganze auch im Pc der Praxis , du kannst auch einfach dort anrufen , aber lass dich auf jedenfall Impfen. Lieber ein kleiner Piks wie eine Blutvergiftung

Du besitzt doch sicher einen Impfausweis. Da steht drin, wann Du das letzte mal gegen Tetanus geimpft wurdest. Es reicht auch noch, wenn Du morgen geimpft wirst.

Du reagierst deutlich über. Wegen einem schnitt bekommt man nicht direkt Tetanus. Also einfach desinfizieren und bei der nächsten Gelegenheit Impfung auffrischen!

Wie lange dein Impfschutz noch hält, findest du anhand deines Impfpasses raus. Check das erst mal ab.

Tetanus Erreger lauern vor allem im Erdreich. Wenn Du in der Wohnung bleibst und den Schnitt sauber hälst, passiert da nichts. Trotzdem solltest Du rasch Deine Impfungen auffrischen.

Was möchtest Du wissen?