Gabel in der rechten Hand halten?!?

23 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich halte meine gabel auch in der rechten hand...wusste noch gar nicht das sich das nicht gehört...blödsinn,als ob irgendjemand außer ihr wirklich darauf achtet in welcher hand du deine gabel hälst

Naja, auffallen wird das schon in den entsprechenden Kreisen...aber die Frage ist, welchen Stellenwert mißt derjenige dem zu...

zuHause würde ich einfach darauf verzichten , aber wenn du irgendwo anders isst mit anderen leuten dann würde ich darauf achten

Wenn du Rechtshänder bist und mit Messer und Gabel isst, nimmst du die Gabel in die linke Hand, weil das Messer als gefährlicheres Essgeräte mit der sichereren Hand geführt werden soll. Wenn du nur mit Gabel isst, nimmst du sie in die rechte Hand. Bei Linkshändern ist das umgekehrt. Und wenn man nicht schmatzt, schlürft und kleckert oder sonstwas unappetitliches beim Essen macht, soll jeder so essen, wie es ihm gefällt.

ich bin Rechtshänder (schreibe allerdings nur mit rechts) und kann nur mit links schneiden^^

Ist doch dein Ding, mit welcher Hand du welches Besteckteil nimmst.

Mach deine Bekannte doch mal freundlich drauf aufmerksam, dass es ihr nicht zusteht, dich unfreundlich für Dinge zu maßregeln, die sie ´n Feuchten angehen...

So wie man heute mitunter im Internet (in der Öffentlichkeit) nicht auf Grammatik und Großschreibung achtet, sollte man umsomehr auf Tischsitten und Benimm achten: Man isst mit der Gabel in der rechten Hand. Beim Essen mit Messer und Gabel hält man die Gabel links und das Messer rechts, das ist richtig. Ein Linkshänder macht dies ganz genauso, da er mit der Linken ohnehin besser das Messer führen kann. Und immer daran denken: Niemals mit der rechten Hand Nahrung zum Munde führen und dann damit noch jemandem die Hand geben. Dies ist wirklich ungehörig und auch eklig.

Was möchtest Du wissen?