Funktioniert dauerhafte Haarentfernung?

11 Antworten

Der Effekt hängt von vielen Parametern ab wie Laserwellenlänge Hautfarbe, Haarfarbe etc. Permanente Haarentfernung gibt es sowieso nicht die Definition lautet "verminderung des Haarwuchses um (glaube) 80% über 6 Monate" Nach einer Initialbehandlung mit einem guten Lasersystem ist nach 4 Sitzungen mit einer durchnittlich 60% Haarreduktion zu rechnen. Nach meist 6-10 Sitzungen ist die Primär Behandlung abgeschlossen. Erhaltungsbehandlung ist meist 1x/ Jahr erforderlich

Haarentfernungen klappen am besten bei dunklen Haaren und heller Haut.

Mach auf jeden Fall erst eine kostenlose Testbehandlung, probier dabei Laser und Blitzlicht aus.

Das was am besten anschlägt führst du dann fort.

Allerdings reicht eine Behandlung nicht aus, es sind meistens so 3-6 mit einem Zeitabstand von 2 Monaten

an meinem Foto ist ein Blitzlicht - geht das auch :-)

Meine FReundin ist Friseuse, die hab ich grad gefragt... sie sage Kaltwachs: 2 WOchen, Heisswachs 4 WOchen, Laser: 3-4 JAhre. Ergo: Alles kommt irgendwann wieder, davon ist sie überzeugt.

woher weiß sie denn das mit dem laser

ok danke dann hat sich das also erledigt. Zu dem Thema findet man im Netz nichts außer Werbung. Brauchte mal ne seriöse Auskunft. besten dank

Also Erfahrungsberichte zur Laserenthaarung gibt es hier (http://www.laserenthaarung.at/) und die decken sich mit meiner Erfahrung: helle Haut und dunkle Haare können mit diversen Laserenthaarungs-Methoden (Laser, IPL, Blitzlicht) nach 5-6 Behandlungen dauerhaft entfernt werden. D.h. die meisten Haare wachsen garnicht mehr nach.

Ich kann es nur empfehlen sich da weiter zu informieren, zu sparen und dann die Haare entfernen zu lassen.

Ja funktioniert aber möglicherweise nicht dauerhaft sondern nur permanent (das heisst deutliche Haarwachtumsreduktion für zumindest 6 Monate)

Was möchtest Du wissen?