Frauarzt-Helferin entdeckt "Wölbung" in der Gebärmutter - was kann das sein?

Ultraschall - (Schwangerschaft, Gebärmutter, Wölbung)

2 Antworten

Vielleicht eine Zyste oder ein Myom... Man kann hier nur spekulieren! Die Möglichkeiten sind vielfältig. Ich würde nicht immer gleich vom schlimmsten ausgehen, auch wenn es schwer fällt.
Alles Gute!

Danke, wir werden nächste Woche mal zum richtigen Arzt gehen.

hallo das sieht mir nach einer zyste aus eine schwangerschaft halte ich für ausgeschlossen es kann aber die möglichkeit einer karzinines bestehen obwogl das im bild in der regel anders aussieht der urintest fiel negativ aus sagtest du dann vermut ich eine zyste zur sicherheit aber nochmal zur ärztin denn du sagtst nur die helferin hat den ultraschall gemacht oder ich glaube die hat zwar schon viel gesehen aber genauer beurteilen kann das wohl eine ärztin

Was möchtest Du wissen?