Finger gebrochen.. 3 Wochen Schiene?

6 Antworten

Ich hatte mal eine Fissur im Ringfinger, da hatte ich auch 3 Wochen eine Schiene und dann nochmal 3 Wochen einen Tapeverband (der gebrochene Finger wurde an den Nachbarfinger getapt).

Hey, deinem Benutzernamen xxx_98 kann ich entnehmen, dass du noch relativ jung bist (16/17 Jahre).

Im jungen Alter verläuft die Genesung der Knochen bei Brüchen unglaublich schnell. Was bei dir vielleicht einen Monat dauert, kann bei deinem Opa unter Umständen nie wieder verheilen.
Übrigens denke ich, dass der Verband nach der Abnahme der Schiene weiterhin dran bleibt. Dass die Schiene abgenommen wird nach drei Wochen ist m.E. nachvollziehbar. 
Also keine Sorge und Gute Besserung! 

Liebe Grüße

Hendrik

Dann hoffen wir es mal! :) Bin ja auch Hochleistungssportler, rauche nichts und Alkohol konsumiere ich auch nicht. Vielen Dank!!

Nee, drei wochen sin wirklich bissl kurz,

Ich hab mir die kniescheibe zettrümmert (und gleichzeitig das kreuzbad gerissen) und muss neun wochen ne schiene tragen und hab krücken

Grüße und gute besserung

Dthfan00

Aber das was du hast, ist ja auch noch mal ein Kaliber härter!! Danke, dir auch! Hoffe du kommst schnell wieder auf die Beine!

Kniescheibe würde ich auch nicht als normal zählen, freu dich mit deinem Kreuzband da wirst noch lange dran zu kämpfen haben :D

@Plsdiekthxbye

Danke, das is jz scho des zweite was mir reißt, jz hab ich dann beide kreuzbänder rechts und links durch (allerdings nicht gleichzeitig)


Für'n kleinen Finger normal,nach der Schiene bekommst Du noch einen festen Verband.Hatte sowas auch mal,mußte aber 4 Wochen mit 'n Gips leben,sei froh,das es bei Dir nur 'ne Schiene ist.

Gute Besserung!

Ok dann gut. :) Danke!

Nach 3 Wochen ist der Knochen so weit verheilt das er sich nicht mehr von alleine verschiebt, du also keine Schine mehr brauchst, aber noch nicht voll belastbar. Man fixiert heute Glieder möglichst kurz damit die Gelenke schnell wieder bewegt werden. Damit sie nicht steif werden.

Was möchtest Du wissen?