Feste Zahnspange Metallring sticht!

3 Antworten

Ok, ich hab zwei Fragen:

1) Wie bewegst du deinen Oberkiefer? Im Normalfall ist der Oberkiefer ziemlich starr mit dem Rest des Schädels verbunden.

2) Was hast du in deiner Wange für interessante Muskeln?

Ansonsten ist's aber ganz normal, dass die Spange an einigen Stellen mehr drückt als an anderen. Dein Kiefer ist nicht perfekt symmetrisch und einzelne Zähne stehen vielleicht etwas gekippt. Warte ein paar Tage ab, das sollte ganz von selbst besser werden.

ch meine natürlich nicht das ich meinen oberkiefer bewege.....ich meine natürlich wenn i8ch meinen unterkiefer nach rechts bewege

Lieber Zippy0,

falls Deine Beschwerden nach diesen drei Tagen immer noch da sind, solltest Du noch mal einen Termin beim Kieferorthopäden machen. Eventuell kann der Ring anders angepasst werden.

Bei meinem Sohn hat sich der Draht auch schon mal verschoben - da hilft dann leider nix, als noch mal zum Kieferorthopäden zu gehen...

Ansonsten hat mein Sohn vom Kieferorthopäden auch eine Portion Wachs erhalten, das er auf scheuernde Stellen der Zahnspange auftragen kann (sieht aus wie ein dünnes Würstchen Bienenwachs). So bildet sich eine glattere Oberfläche, die Deine Backenschleimhaut dann nicht mehr stören sollte. Frag Deinen Arzt mal danach, falls er Dir noch nicht so was gegeben hat.

Gute Besserung!

Edit:Anscheinend drückt er gegen einen Muskel o.Ä. und nicht gegen den weichen Teil meiner Backe.

Was möchtest Du wissen?