ertastet ihr auch eine rille an der stirn?

2 Antworten

Du musst wissen während unseres lebens ändern sich zustand und Beschaffenheit der Haut ständig. Ist die Haut in der Kindheit meist feinporig und zart, während der Pubertät tendenziell eher fettig, im jungen Erwachsenenalter - je nach Anlagen - trocken, ölig oder vom Mischtyp, so wird die Haut im Alter stets trockener und anspruchsvoller. Die Haut besteht zu einem Großteil aus dem Eiweiß Kollagen. Es hat seilartige Strukturen, die sich zu fasern mit extrem hohe r Festigkeit vernetzen. Dieses Fasernetz ist das Stützgerüst unseres Bindegewebes, das die Haut straff und elastisch macht. Mit zunehmendem Alter nimmt jedoch der Anteil an kollagen in der haut ab. Die Zellen erneuern sich langsamer, die Haut wird dünner und verliert an Spannkraft. Die Folge: Es bilden sich leider Falten.

Wenn du Angst hast, wegen dieser Rille, dann geh zum Arzt und frag nicht uns.

Meine Güte lass ihn/sie doch fragen,dafür ist gutefrage.net doch da!

@MultiSmileJ

ich wurde angeschossen was soll ich machen??? Man kann ja wenigstens fragen

Was möchtest Du wissen?