Enthaarungscreme minimal verschluckt

5 Antworten

Bei Verschlucken sollte man einen Arzt aufsuchen da die Creme Salze der Thioglycolsäure enthält. Bei einer sehr geringen Dosis, also leichter Film oder Rückstand auf der Hand bzw finger, ist aber keine Gefahr gegeben

wenn du keine creme gegessen hast,nicht.das war ja nur noch der geruch...

bei der geringen menge sollte deine magensäure das schon schaffen...allerdings rate ich dir von solchen cremes ab. die wirkstoffe sind hochgiftig (so, dass einem im wahrsten sinne des wortes die haare sofort ausfallen...) und werden über die haut resorbiert.

halb so schlimm, bei so einer geringen Menge kann Dir nicht viel passieren,allerdings solltest Du, wenn Dir irgendwie übel wird doch einen Arzt konsultieren

wenn du keine BEschwerden verspürst - brauchtst du dir keine Sorgen zu machen! Ruf aber Morgen ..äh .. heute früh bei der Firma oder beim Hausarzt an (sicherheitshalber)

Was möchtest Du wissen?