Enge oder lockere Kleidung: welche speichert mehr wärme und welche ist besser für den Winter?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi,

Was am besten im Winter warm hält sind Schichten, also das du mehrere Kleidungsstücke übereinander anziehst. Aus der Feuerwehr weiß ich, das diese Schutzkleidung Luftpolster haben, die vor der wärme (200°C) schützen. Also am besten Kleidung mit Luftpolster

wichtig ist die Zusammensetzung der Kleidung (zb. wolle). am wärmsten wäre der Zwiebel look (mehrere schichten übereinander). erst eine enge Schicht (zb Unterhemd), dann einen lockeren Pullover darüber usw :-)

Oh, nein nein - ich WILL sogar, dass es mir kälter in der Kleidung ist weil mein Körper wie eine Heizung ist und zu viel Wärme produziert.

Da das "Zwiebelsystem" dass beste ist würde ich sagen, dass enge Kleidung die bessere für Winter ist. Also mehrere Kleidungsstück übereinander

LG ice

am wärmsten hällt das Zwiebelprinziep. eng, lockerer ,noch lockerer. Übereinander

Es kommt immer auf deine Hose an, wie dick/dünn sie ist. Meiner Erfahrung nach sind lockere Hosen am kühlsten, liegt aber an die, wie du dich anziehst.

Was möchtest Du wissen?