Eiter im Loch nach Weisheitszahn Op?

5 Antworten

im Zahnfleisch ein Loch entdeckt wo wohl der Zahn mal drin war, keine Ahnung.

Ja natürlich saß da der Zahn. Der Zahn "saß" fest im Knochen und dann ist das völlig normal, daß dort ein Loch ist. Das wird auch noch einige Zeit brauchen, bis es ganz zugewachsen ist.

und jetzt gucke ich mir das eben an und das ist wieder alles vereitert gewesen.

Nein, das ist kein Eiter. Das ist sicherlich ein Fibrinbelag. Das ist auch völlig normal. Fibrin ist so etwas Ähnliches wie eine Kruste auf einer Schürfwunde. Mache Dir keine Sorgen. Alles OK. Weiterhin gute Besserung.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Das braucht schon ein paar Tage bis das Antibiotikum anschlägt. Sollte es aber in den nächsten Tagen nicht besser sein, sollte das Medikament geändert werden. Manchmal bringt auch ein Antibiotikum nicht den gewünschten Erfolg, dann muß es ausgewechselt werden.

Im Zweifelsfall gehst Du da wohl lieber noch mal zum Zahnarzt. Wenn Dir die Sache wirklich bedrohlich vorkommt, gehst Du vielleicht zu einem anderen Zahnarzt, so dass Du dann eine zweite Meinung hast.

Es ist nicht normal. Geh nochmal zum Arzt.

Hast du zu früh aufgehört Antibiotika zu nehmen? Nicht genug gespült?

Manche sind anfälliger für solche Entzündungen...

Antibiotika muss noch ein paar Tage nehmen und spülen soll ich nicht meinte er

@justinous

Putzt du dann wenigstens Zähne?

Ich habe extra eine Mittel bekommen, womit ich dann spülen musste. Allerdings musste ich voll vorsichtig und auch nur ganz leicht damit spülen. Sogar als die Fäden draußen waren sollte ich noch mit Ohrenstäbchen und dem Mittel über die Wunden gehen, einfach damit alle Bakterien (die eine Entzündung auslösen) abgetötet werden.

Natürlich putze ich Zähne 😅 was war das denn für ein Mittel?
Mein Zahnarzt hatte mir auch gar nicht gesagt dass dort ein Loch ist das sauber gehalten werden muss, das hatte ich erst später entdeckt

@justinous

Ich weiß leider nicht mehr wie das hieß. War jedenfalls ein Mundwasser, welches die Bakterien abtöten sollte. Kannst ihn ja Mal fragen... Aber du solltest echt die Qualität des Arztes hinterfragen wenn er dich da nicht aufklärt..

Ehm normaler weise wäre da kein Loch

Weil es eigentlich zu genäht sein müsste

Delle sieht man dann trotzdem^^

Was möchtest Du wissen?