Einmalige Einnahme von abgelaufenen Vomacur Hexal 50 mg Tabs. Schlimm?

2 Antworten

Die Tabletten waren sicher nicht giftig, oder plötzlich gesundheitsschädlich. Bei dem Haltbarkeitsdatum geht es hauptsächlich darum, wie lange der Hersteller die volle Wirksamkeit garantiert.

Das rauschartige Gefühl der Benommenheit, das du beschreibst, ist eine normale Nebenwirkung des Medikaments. Vomacur wirkt direkt auf das Gehirn und hat dort eine dämpfende, sedierende Wirkung. Deshalb darf man nach der Einnahme auch keinesfalls autofahren, oder gefährliche Arbeiten erledigen.

Hier nochmal die Packungsbeilage:
http://www.hexal.de/praeparate/dokumente/gi/vomacur_40_supp_50016621_bn.pdf

Das wird dir nur der Hersteller sagen können wie sich das Medikament nach ablauf verhält. Ich würde es jedoch nicht weiter verwenden.

Danke für deine Antwort. Ich wollte es auch nicht weiter verwenden. Ich wollte nur wissen ob diese einmalige Einnahme Folgen haben könnte.

@Candygirl2506

Du hast auf jeden Fall das Schlimmste überstanden, wenn es dir jetzt wieder normal geht. Medikamente können zwar ihre Wirkung leicht verändern, wenn sie ablaufen, verwandeln sich aber normalerweise nicht in Cyankali oder Rizin ;)

Was möchtest Du wissen?