Durchfall durch Eiweiss - Wieso?

2 Antworten

Das wird wohl eher daran liegen, dass du auch kaum mehr Ballaststoffe zu dir nimmst? Ansonsten ein Virus oder du versträgst irgendwas nicht. Eiweiß an sich wirkt nicht abführend!

Und zu den Nieren: Wenn du keine Vorerkrankungen hast schädigst du die Nieren durch ein paar Tage zuviel Eiweiß nicht auf Dauer. Da machen Profi-Bodybuilder ganz andere Sachen... Zudem heißt es ja nur Low-Carb, das impliziert nicht automatisch High-Protein. Darfst kalorienarmes (nicht grad Kartoffeln) Gemüse essen soviel du willst -> Ballaststoffe!

Außerdem: Was ist mit Fett/Öl? Ein Mindestmaß an essentiellen Fettsäuren braucht der Körper zwingend!

Mh, Gemüse hatte bis jetzt noch nicht die große Rolle in meiner Nahrung, was ich aber ändern werde ! Habe als Beilage nur Salat, werde diesen ab sofort mit Gurken/Tomaten etc. verfeinern.

Naja, nach meinen Recherchen zufolge, im­pli­zie­rt eine low carb Diät einen hohen Proteingehalt, zumindest wird das überall gepriesen. Ebenso ist mir auch aufgefallen, dass jedes Lebensmittel das keine/fast keine Kohlenhydrate besitzt, unmengen an Eiweiss hat, also ist die logische Konsequenz ein hoher Proteinanteil in der Nahrung.

Danke Dir :-)

Bekomme auch immer Durchfall wenn ich auf Kohlenhydrate verzichte !

Was möchtest Du wissen?