Darf ich nicht raus im Krankenhaus?!?! :O

5 Antworten

Wenn der Arzt keine Einwände hat und du das Krankenhausgelände nicht verlassen wirst, kann niemand etwas dagegen sagen. Möglicherweise werden sich allerdings die Schwestern bei deinen Eltern rückversichern wollen, dass die nichts dagegen haben.

Keine Angst haben das Pflegepersonal zu fragen. Im allgemeinen ist es immer erlaubt, kommt auf deine vergangene OP drauf an, wenn du Narkotika bekommen hast gibt es eine Frist von meißt 3-4 Stunden nach dem aufwachen, wo Du noch nicht alleine aufstehen darfst. Sonst spricht aber nix dagegen, es sei denn du hast einen frischen Gips oder ähnliches bekommen.

Ne ich lieg hier nur zur Beobachtung^^

Einfach eine der Schwestern oder Pfleger fragen ob du mal runter in den Hof des Krankenhauses darfst

Es gibt in jedem KH grüne Damen, oder wenn du auf der Kinderstation liegst Betreuungsassistenten. Wenn es aus Medizinischen Gründen keine Einwende vorhanden sind. Solltest du dich an die Damen wenden, die begleiten dich sicherlich gerne. Es gibt auch Auszubildende auf jeder Station die dich bestimmt auch begleiten würden. ( Ich habe es in meiner Ausbildung gerne gemacht :-) ) Du solltest nur den Mut haben mal zufragen.

Ich wünsche Dir alles Gute und das die Zeit schnell rum geht.

Lg Stefanie

Nein nicht alleine und ohne Erlaubnis der Ärzte, sie haben die Verantwortung für dich fallst du draußen umfällst und erfrierst. Oder geklaut wirst.

Was möchtest Du wissen?