Blutspenden mit Olanzapin und Abilify

1 Antwort

Da es sich bei den Medikamenten um Psychopharmaka handelt, darfst Du nicht spenden. Menschen mit behandlungswürdigen psychischen Problemen dürfen nicht spenden. Sollte es sich um eine temporäre Medikamenteneinnahme handeln und nach Beendigung der Medikamenteeinnahme keine psychischen Probleme mehr bestehen, kann man wieder an eine Blutspende denken.

Was möchtest Du wissen?