Bierhefe Tabletten - Wie viele muss man einnehmen?

 - (Nebenwirkungen, Bierhefe)

2 Antworten

Zur Anzahl an Tabletten: Ich habe immer morgens 5 Stück genommen und abends nochmal 5 Stück.

Zur Wirkung: Hat bei mir gar nichts gebracht und ich habe die mehr als einmal genommen. Als Jugendliche, jetzt als junge Erwachsene, die "Profi-Variante", die gegen alles helfen soll, aber Pustekuchen. Es soll aber auch Menschen geben, bei denen die Tabletten Wirkung gezeigt haben.

Puh...10-15 Tabletten sind schon viel. Ich würde erstmal mit weniger anfangen und abwarten, ob sich überhaupt eine Wirkung einstellt und wenn ja, welche.

Wir werden dir hier nicht sagen können, ob die Tabletten gegen DEINE unreine Haut helfen werden, denn jeder reagiert anders. Ich habe es ausprobiert und sah danach aus, wie ein Streuselkuchen. Ich erblühte förmlich und habe die Tabletten daraufhin sofort abgesetzt. Genauso kann man eben "allergisch" reagieren, bspw mit Juckreiz etc.

Von daher würde ich, an deiner Stelle, wirklich mit weniger Tabletten beginnen und schauen, ob der Körper reagiert. Und wenn dich die Reaktion zufriedenstellt, kann man die Dosis immer noch erhöhen.

Ok. trotzdem danke, jaa ich fand das selber viel zu viel und wusste nicht was ich machen sollte. Den im internet steht da auch nicht wirklich viel zu :)

Was möchtest Du wissen?