Bauchnabel tut weh

4 Antworten

Ich weiß nicht, wie Dein Bauchnabel aussieht. Manche Menschen haben sehr tiefliegende Nabel, und auch trotz regelmäßigem Ausputzen kann sich dortdrin etwas entzünden (Seifenrückstände z.B.). Das ist sehr schmerzhaft, und auch dabei tut der ganze Bauch weh, nicht nur der Nabel selbst. Sollte es so bei Dir sein, mit einem Wattestäbchen mit Bepanthen (Wund- und Heilsalbe) den Nabel ausputzen.

Mir tut auch seit einiger Zeit der Bauchnabel weh, ist z.T. sehr druckempfindlich, aber es wölbt sich nichts vor. Der Arzt konnte weder etwas tasten noch im Ulltraschall einen Bruch erkennen. Jetzt waren die Beschwerden zwei Wochen lang weg und nun habe ich wieder Schmerzen. Habe total Angst, daß es doch ein Nabelbruch sein könnte, obwohl nichts zu finden war. Habe riesen Angst vor einer OP! Was ist aus Deinem Nabel-Problem geworden?

Gruß, U.W.

nimm dir ein toiletten tuch mach es nach und geh einmal rein und dann nochmal, aber mit einem frischen oder dem ende des toiletten papieres, weil es kann sein wie bei mir das dein Bachnarbel dreckig ist. Beim Baden gehen die nicht richtig sauber, weil das wasser nicht richtig rein kommt.

Was ist denn aus Deinen Bauchnabelschmerzen geworden? Ich habe seit einiger Zeit auch einen total druckempfindlichen Bauchnabel und mache mir große Sorgen! Der Hausarzt konnte beim Abtasten und Ulltraschall nichts finden. Nun hatte ich zwei Wochen lang keine Probleme mehr und dachte, die Sache wäre erledigt und seit gestern tut es wieder weh! Aber nicht bei Husten, Niesen oder so, sondern allgemein äußerst druckempfindlich. Ich habe riesen Angst, daß es doch ein Bauchnabelbruch sein oder werden könnte und ich operiert werden müsste. Wie ist es bei Dir gelaufen?

Viele Grüße, U.W.

wie gehts deinem nabel jetzt

Was möchtest Du wissen?