Barfuß turnen mit Warzen?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich hatte zum Glück noch nie sowas, aber das ist echt ansteckend, deshalb darfst du auf keinen Fall barfuß laufen😕 Ich bin in Hallen, egal ob beim Turnen, Cheerleading, Tanzen oder Sportunterricht immer barfuß und kann echt immer nur hoffen, dass niemand mit solchen Erkrankungen da rumläuft. Erstmal solltest du das sofort behandeln und mit Pflastern abkleben. Über die Pflaster würde ich trotzdem noch was drüberziehen. Mit der Lehrerin musst du reden! Sag ihr einfach, das kannst du nicht, wegen gesundheitlichen Problemen, wenn du es nicht so direkt sagen willst.

Für mich wär das total Horror, weil ich voll oft barfuß laufe, aber das ist jetzt leider so, denk an die anderen😘

Danke für die Antwort :)

Da Du oft genug barfußläufst ist die Gefahr dass Du Dich an Warzen ansteckst sehr gering. Schließlich hast Du eine robuste Fußsohlenhaut und ziehst Dir weniger Mikroverletzungen zu als andere die sonst nie barfußlaufen.

Wie lange hast Du die Warzen schon und hast Du schon mal was unternommen dagegen.

Warzen sind dann ansteckend wenn sie verletzt sind und eine andere Person die auch eine Verletzung hat. Auch kann sich die Warze bei Verletzung an anderen Stelle an Deinem Körper vermehren.

Ich sehe aber die Ansteckungsgefahr beim Barfußturnen eigentlich weniger. Vielmehr solltest Du Schwimmbäder meiden (da nützt es auch nicht wenn Du Badeschuhe trägst) weil da die Haut aufweicht und Du dadurch die HPV-Viren besser auf andere Leute mit aufgeweichter Fußhaut übertragen könntest.

Erstmal danke für deine Antwort. Ich lasse die jetzt schon ungefähr ein Jahr beim Hautarzt vereisen, aber ich denke nicht dass das was bringt... :(

Ich glaube auch, dass so Warzen nicht immer ansteckend sind. Wenn deine es nicht sind, sollte es kein Problem sein. Eigentlich kann ich es mir eh schwer vorstellen, dass man sich über den Bodenkontakt überhaupt anstecken kann. Aber du kannst es ja auch mal googeln oder deinen Arzt fragen.

Warum müsst ihr denn überhaupt barfuß turnen? Was ist das denn für ein Turnauftritt? Ist das notwendig für das, was ihr bei dem Auftritt macht?

Notwendig ist es nicht, aber sie meinte, dass wir alle barfuß turnen sollten damit es einheitlich aussieht. weil im training kann jeder selbst entscheiden ob er schläppchen anzieht oder nicht.

@20170

Vielleicht wäre es auch eine Überlegung dann auch beim Training barfuß zu turnen? Solange die Warzen nicht verletzt sind sollte es zu keiner Übertragung kommen.

Also ich denke nicht, dass es so ein großes Problem mit den Warzen ist, ehrlich gesagt. So krass ansteckend können die doch gar nicht sein.

Also beim Training dürft ihr es euch aussuchen, aber beim Auftritt müsst ihr barfuß sein? Na dann zieh doch einfach beim Training Schläppchen an und bei dem einen Auftritt wird doch wohl nichts passieren. Vermutlich hast du ja eh keine andere Wahl wenn es eure Lehrerin so entschieden hat.

Sag der Lehrerin du kannst nicht barfuß turnen, weil du Warzen an den Füssen hast. Die sind hoch ansteckend.

Geh zum Hautarzt und lass die Warzen wegmachen. Wenn du zu Hause im Bad auch barfuß läufst, kannst du deine Familie anstecken.

Sag, du fühlst dich unwohl barfuß zu tanzen. Eigentlich sollte deine Lehrerin das akzeptieren.
Wenn nicht, kleb die Warzen ab und tu so bald wie möglich Warzennmittel auftragen.

Was möchtest Du wissen?