Ausschlag, Allergie, Blasen? Intimbereich

 - (Arzt, Schmerzen, Verletzung)  - (Arzt, Schmerzen, Verletzung)  - (Arzt, Schmerzen, Verletzung)

5 Antworten

Hallo! Ich weiß die Antwort kommt sehr spät, aber ich hab dieses Problem ebenso, nur sehr viel ärger. Warum ich das hier jetzt schreiben möchte, ist weil ich die dauernd im Internet nach Antworten gesucht habe und die mit ihren "Herpes Genitalis" komplett verunsichert haben (außerdem sind weder mein Freund, noch ich Träger dieser Viren).

Für alle die zukünftig diesen Beitrag sehen werden:

Ich hab es wirklich um den Intimbereich herum. Blasen die aufgehen, nässeln und gelblichen Inhalt haben. Bin, nachdem ich das hier gelesen habe, zu meinem Hautarzt, die mir erklärte, dass es oftmals nach dem Rasieren auftreten kann. Durch kleinste Schnitte können sich Bakterien einnisten, die das dann auslösen. Ich habe eine Salbe dagegen bekommen und muss Antibiotika schlucken (weil es eben großflächig ist).

ich hoffe ich konnte euch weiter helfen!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Herpes Genitalis würde ich schätzen, geh bitte sofort zum Arzt.

Das sieht aber nicht nach Herpes genitalis aus.

@strandparty

Stimmt, Herpes ist das mit Sicherheit nicht.

Hallo zusammen,

Am Freitag stellte ich fest, das sich bei mir ebenfalls dieses Problem anbahnte. Aus kleinen Pickelchen würden Bläschen und im Laufe des Tages entwickelten sich daraus schon fast eigene Planeten. Gefüllt mit einer klebrigen und sehr leicht gelblichen Konsistenz. Erst war es nur ein unangenehmes Gefühl, doch dann, nachdem sich alle geöffnet hatte, ziemlich schmerzhaft.

Das Wochenende konnte ich mit einer Zinksalbe (mit Harnstoff /- was aber wegen dem geringen Gehalt auf der Wunde nicht brannte), die die Festigkeit von Penatencreme hatte und einem sehr feinen Babypuder überbrücken und das halbwegs schmerzfrei.

Als ich meine Misere meinem Hautarzt zeigte vermutete er zuerst Gürtelrose. Aber da sich keine weiteren Anzeichen auf meinem Rücken verbreiteten sagte er zu mir:

"Allem Anschein nach ist es eine bakteriellen Entzündung, die häufig 1 - 2 Tage nach einer frischen Rasur auftreten kann. Eine solche Entzündung einem rasierten 'Feuchtgebiet' geht meist mit einer leichten Pilzinfektion einher..."

Er verschrieb mir eine Salbe, die der Apotheker selbst mischen muss. Sie besteht aus

  • Clotrimazol (gegen Pilz)
  • Erythromycin (antibiotisch gegen Bakterien)
  • Dermatop Dalbe ad (Basissalbe)

Nach dem ersten Auftragen auf die offenen Bläschen juckt es ziemlich, aber das Zeug hilft unglaublich! ... Heute ist Dienstag und ich bin schmerzfrei...

Aber dennoch bitte immer zuu entsprechenden Facharzt gehen!

Hi,

Weisst Du mittlerweile was dies war? Ich habe genau das gleiche, jedoch meinte der Arzt es wäre nix schlimmes, also kein Pilz oder dergleichen...

Hallo, ich hab momentan genau das selbe nur in einem sehr großen Ausmaß. Das ist vom Rasieren wenn Bakterien eintreten. Super erkennbar an den Blasen und gelb-durchsichtiger Inhalt. Also eine Infektion. Nicht wirklich was schlimmes, aber zum Hautarzt gehen und etwas verschreiben lassen! :)

Geh einfach zum Facharzt und das so schnell wie möglich

Was möchtest Du wissen?