Augenlasern mit 18 gefährlich?

5 Antworten

Selbstverständlich kannst du dir mit 18 die augen Lasern lassen sinn macht es allerdings in dem alter wenig da eine Verschlechterung und somit nachlasern warscheinlich sind normaler Weise ist das Auge mit cs 25 Jahren ausgewachsen und von daher macht es erst dann sinn zu Lasern was allerdings überhaupt nicht für sinnvoll halte da das Risiko mir zu hoch wäre

Also generellen ist das Augenlasern, bei seriösen Ärzten mit guten Lasern (z.B. Femtosekundenlaser) und Methoden (z.B Femto-Lasik) absolut harmlos und unproblematisch und ungefährlicher als Kontaktlinsen tragen! Allerdings würde ich dir empfehlen zu warten, bis deine Augen ausgewachsen sind (min. 2 Jahre die selben Werte). Da sich sonst auch deine Sehstärke nach dem Lasern noch einmal verändern kann. Ich kann dir Prof. Dr. Frohn aus Siegen empfehlen. Absolut sympathischer, kompetenter und ehrlicher Arzt.

Zunächst einmal trage ich selbst eine Brille, meine Werte sind hier deutlich (!!) schlechter.

Du bist (Dein Leben lang !) auf Dein Augenlicht angewiesen. Die Werte, die Du hast, sind durchaus mit einer Sehhilfe gut zu korrigieren.

Was passiert jetzt aber, wenn Komplikationen aufweisen? Nur weil Du dies gerne in jungen Jahren machen lassen möchtest? Den Gedanken einer Operation kannst Du noch immer zu einem späteren Zeitpunkt bei eventuell schlechteren Werten fassen.

Also ich bin absoluter Laie, aber ich glaube gehört zu haben, dass die Augen noch schlechter werden und sich dann erst ein Eingriff mit 30 lohnt, weil nach dem Eingriff sich die Augen wieder verschlechtern könnten und dann muss man noch einen Eingriff machen usw.


dem stimme ich zu

Soweit ich weiß darf man erst ab 21 oder 22 die Augen Lasern lassen

Blödsinn

Was möchtest Du wissen?